archive-ch.com » CH » R » ROUTIERSRHEINTAL.CH

Total: 46

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Sektion SG Oberland Rheintal
    zusammen mit ihren Mitgliedern eine starke Gemeinschaft bilden Die technischen Tage die von der Sektion kostenlos durchgeführt werden haben ein hohes Niveau und mit professionellen Referenten einen ausgezeichneten Ruf Dies zeigt auch der stets zunehmende Mitgliederfluss und das Interesse an der Sektion Die Sektion ist Mitglied des Zentralverbandes Les Routiers Suisses mit Sitz in Echandens und bezweckt die gleichen Ziele wie der Zentralverband Wahrung der Interessen der Berufschauffeure und des Strassentransports Förderung der Kameradschaft und der gegenseitigen Hilfeleistung unter den Chauffeuren in der ganzen Schweiz Aus und Weiterbildung der Berufsfahrer auf allen Gebieten Förderung der Verkehrssicherheit und des korrekten Verhaltens auf den Strassen Die Sektion ist bemüht sich für die Interessen der Mitglieder einzusetzen und diese in die Tat umzusetzen Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen Kein Problem Senden Sie uns eine E Mail an info routiersrheintal ch oder rufen Sie uns einfach an Sie können das Gründungsprotokoll vom 17 November 1973 und die aktuellen Sektionsstatuten der Sektion SG Oberland Rheintal als PDF Dateien herunterladen Downloads Gründungsprotokoll Die Sektionsstatuten Die Verbands Statuten Landesvereinbarung Die Frage nach der Fahrerkarte bei Polizeikontrollen In den letzten Monaten ist gelegentlich vorgekommen dass die Polizei nach der Fahrerkarte gefragt hat auch wenn man privat PKW unterwegs war Es scheint Dass besonders die französische Polizei sehr interessiert ist neue Einnahmequelle Grundsätzlich gibt es aber keine Vorschrift die verlangt dass Karte auch bei privaten Aktivitäten auf Mann sein muss Die Karte ist mitzuführen sofern man als Chauffeur arbeitet und der ARV untersteht Dennoch ist es vorgekommen dass auch die Schweizer Polizei bei irgendwelchen Kontrollen nach der Fahrerkarte gefragt hat Es ist im Moment nicht verboten die Fahrerkarte zu Hause zu lassen bei privaten Fahrten Text aus Swiss Camion Busfahren in Italien Es bestehen Gerüchte dass man in Italien mit mehr als 60 Altersjahren

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Die Sektion SG Oberland Rheintal
    zusammen mit ihren Mitgliedern eine starke Gemeinschaft bilden Die technischen Tage die von der Sektion kostenlos durchgeführt werden haben ein hohes Niveau und mit professionellen Referenten einen ausgezeichneten Ruf Dies zeigt auch der stets zunehmende Mitgliederfluss und das Interesse an der Sektion Die Sektion ist Mitglied des Zentralverbandes Les Routiers Suisses mit Sitz in Echandens und bezweckt die gleichen Ziele wie der Zentralverband Wahrung der Interessen der Berufschauffeure und des Strassentransports Förderung der Kameradschaft und der gegenseitigen Hilfeleistung unter den Chauffeuren in der ganzen Schweiz Aus und Weiterbildung der Berufsfahrer auf allen Gebieten Förderung der Verkehrssicherheit und des korrekten Verhaltens auf den Strassen Die Sektion ist bemüht sich für die Interessen der Mitglieder einzusetzen und diese in die Tat umzusetzen Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen Kein Problem Senden Sie uns eine E Mail an info routiersrheintal ch oder rufen Sie uns einfach an Sie können das Gründungsprotokoll vom 17 November 1973 und die aktuellen Sektionsstatuten der Sektion SG Oberland Rheintal als PDF Dateien herunterladen Downloads Gründungsprotokoll Die Sektionsstatuten Die Verbands Statuten Landesvereinbarung Die Frage nach der Fahrerkarte bei Polizeikontrollen In den letzten Monaten ist gelegentlich vorgekommen dass die Polizei nach der Fahrerkarte gefragt hat auch wenn man privat PKW unterwegs war Es scheint Dass besonders die französische Polizei sehr interessiert ist neue Einnahmequelle Grundsätzlich gibt es aber keine Vorschrift die verlangt dass Karte auch bei privaten Aktivitäten auf Mann sein muss Die Karte ist mitzuführen sofern man als Chauffeur arbeitet und der ARV untersteht Dennoch ist es vorgekommen dass auch die Schweizer Polizei bei irgendwelchen Kontrollen nach der Fahrerkarte gefragt hat Es ist im Moment nicht verboten die Fahrerkarte zu Hause zu lassen bei privaten Fahrten Text aus Swiss Camion Busfahren in Italien Es bestehen Gerüchte dass man in Italien mit mehr als 60 Altersjahren

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Der Sektionsvorstand
    Guagnano Relaisbetreuer Rechtschutzbeauftragter Deutschdelegierter im Vorstand seit 2009 Der Kassier Adresse Kassier Walter Schadegg Chelen 4 CH 9466 Sennwald Telefon 076 499 47 97 Email walter schadegg routiersrheintal ch Walter Schadegg Sektions Homepage Sektionsnews Mitgliedermutationen Zentralvorstand im Vorstand seit 2012 Der Materialwart Adresse Materialwart Lukas Henggeler Zollstrasse 4 CH 9464 Lienz Telefon 079 201 16 01 Email lukasr620 hotmail com Lukas Henggeler Berufsbildung Shop im Vorstand seit 2016 Der Aktuar

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/dervorstand/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Berichte von unseren Veranstaltungen
    gab die Informationen vom Bus bekannt Einige Mitglieder hatten schon den Serviceknopf bei den Zuluft Düsen entdeckt und drückten ihn durchgehend an In der Hoffnung dass eine rassige Servicedame kam Nach dem ersten Höhepunkt des Knopfes begrüsste Vize Präsident Gianni Guagnano die 15 Anwesenden Personen und gab das Tagesprogramm bekannt In Pfäffikon SZ fuhr Peter von der Autobahn ab um den ersehnten Kaffeehalt einzunehmen im Restaurant Sternen Pfäffikon Ca 8 45 Uhr ging die Fahrt Richtung Zürich Bülach Fislisbach AG zum Museum EBIANUM der Firma Eberhard Kaum angekommen begrüsste uns eine Dame vom Team des Museums Kari konnte es nicht sein lassen und stellte uns als Hebammenverein vor Die Dame bekam einen Schreck und ging wieder ins Gebäudehinein Nach Überzeugungsarbeit und einigen Minuten später kam Herr Eberhard persönlich und führte uns durch das Museum Im Rundgang erfuhren wir sehr interessante Informationen und Imposante Baumaschinen die von 1947 Gründungsjahr der Firma Eberhard ausgestellt wurden Nach einer guten Stunde bedankte sich Herr Eberhard für das Interesse des Museums und verabschiedete sich zugleich von uns Wir durften noch selbstständig im Museum verweilen oder auch an die Bar gehen um ein Getränk einzunehmen Kurz nach 11 30 Uhr begaben wir zu unseren Reservierten Tischen um das Mittagessen einzunehmen Wie am Morgen bekannt gegeben wurde gab es ein Spaghetti Plausch à Discretion mit vier verschiedenen Saucen Es wurde reichlich vom Angebot Gebrauch gemacht Nach dem Mittagessen durfte jeder selber entscheiden was er noch machen wollte Die einten blieben im Restaurant die anderen vergnügten sich am Baggersimulator und einige machten einen Spaziergang ins Nachbardorf zur Deutschen Grenze Kaiserstuhl Pünktlich um 16 30 Uhr fuhren wir von Fislisbach Richtung Kloten Aathal nach Sargans um die ersten Mitglieder aussteigen zu lassen Kurz nach Flums meldete sich Gianni nochmals und bedankte sich bei Peter für die Gute und sichere Fahrt Anbei bedankte er sich bei den Anwesenden dass sie jedes Jahr wieder am Ausflug eilnehmen Zugleich erwähnte er dass am 6 Dezember der Klaus Nachmittag bei Miggi im Restaurant Hirschen stattfindet Und am 30 Januar 2016 die GV auch bei Miggi durchgeführt wird Vize Präsident Gianni Guagnano Klausnachmittag 2015 Am Sonntag den 6 Dezember 2015 passend zum Klaus Tag feierte auch die Sektion SG Oberland Rheintal diesen alten Brauch im Sektionsleben Um 13 30 Uhr versammelte sich der Vorstand im Rest Relais Hirschen in der Weite um die letzten Vorbereitungen zu treffen und die Tische zu schmücken Das Tannenchräs wurde dieses Jahr von Raphael Lenherr organisiert und Walter und Daniela Schadegg organisierten die Klaussäckli und die Adventliche Tischdekoration Um ca 14 00 Uhr trafen die ersten Mitglieder mit ihrer Jungmannschaft im Hirschen ein Präsidentin Daniela begrüsste alle Anwesenden Mitglieder und Kinder und wünschte viel Spass beim Anlass Wir sassen gemütlich zusammen die Kinder voller Spannung und dann war es soweit wenig später hörten wir schwere Schuhe und Schellengeläute die Treppe hinauf und der Saal verstummte Samichlaus mit Schmutzli trafen ein um von den Kindern das Gute und weniger Gute im vergangen Jahr zu hören Jedes Kind dass dann noch

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/von-unseren-anlaessen/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Neuigkeiten
    genommen werden Bei den Änderungen handelt es sich u a um dieEinführung des Entladers als neuer Rechtsfigur mit neuen Pflichten und Verantwortlichkeiten Überarbeitung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter in begrenzten Mengen LQ u a mit neuen Anforderungen an die Kennzeichnung Änderung der Vorschriften für die Dokumentation beim Transport von Abfällen umweltgefährlichen Stoffen Feuerwerkskörpern und begasten Güterbeförderungseinheiten sowie für das Container Fahrzeugpack Zertifikat sowie speziell für das ADR dieÜberarbeitung

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/neuigkeiten-betreff-adr-2009/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Gästebuch der Sektion St.Galler-Oberland-Rheintal
    schönes Gefühlnach 13 Monaten wieder im Lastwagen zu sitzen Vielen Dank den gutgemeinten Besserungswünschen und jetzt allzeit gut Fahrt lg Roli 11 09 2011 Scherzinger Reto Hallo zämä vielicht chönd Ihr mir hälfä Suechä dringend en Job als Chauffeur am liebstä Hängerzug oder als Lagerist Bin froh um jedi hilf Han dä LKW Uswies wäg ka und drum Kündigung kassiert Dankä scho mol im vorus und gueti Fahrt Reto S 07 05 2011 gert vos Gruezi an alli Mitglieder Möchte mich bei allen bedanken für Eure Mühe mich in Kontakt zu bringen mit dem von mir gesuchten Kolleg hatte inzwischen Kontakt mit Ihm beide Seiten waren sehr erfreut die Wege kreuzen sich immer mindest 2x im Leben Wünsche Alli allzit gute und unfallfreie Fahrt und der Sektion viel Erfolg Ein schöner Gruss aus Holland an die wunderschöne Schweiz 25 10 2010 Scherzinger Reto Hallo erstmal Ich habe lange überlegt aber ich trete definitiv aus der Sektion aus Da ich der Fahrerei den Rücken zudrehe sehe ich keinen Grund mehr zu bleiben Es hat auch noch andere Gründe die ich hier aber nicht erwähnen will Ich hoffe ihr versteht das lg Reto 28 02 2010 gert vos Gruezi an alli Mitglieder

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/gaestebuch-der-sektion-stgaller-oberland-rheintal/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Les Routiers Suisses
    sowie Unfallverhütung Ausserdem sind sie jederzeit bemüht die Freiheit im Verkehr zu verteidigen Durch ihre korrekte Haltung auf der Strasse tragen die Routiers Suisses bei eine grössere Sicherheit im Verkehr zu erlangen Unsere Mitglieder sind an ihrem winkelförmigen roten Abzeichen erkennbar Ein permanentes Generalsekretariat steht allen Mitgliedern zur Verfügung um Ihnen bei allen Fragen die sich während Ihrer beruflichen Tätigkeit stellen behilflich zu sein Die Routiers Suisses bietet Ihren Mitgliedern

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/der-dachverband/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Sektionsleben
    Wir wünschen unserem Mitglied Hausi Inauen nach seinem Krankenhausaufenthalt baldige Genesung Walter Schadegg Genesung Thomas Vils Wir wünschen unserem Mitglied Thomas Vils nach seinem Krankenhausaufenthalt baldige Genesung Walter Schadegg Genesung Fritz Schmid Wir wünschen unserem Ehren Mitglied Fritz Schmid nach

    Original URL path: http://www.routiersrheintal.ch/dervorstand/sektionsleben/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive