archive-ch.com » CH » R » ROUTIERSGRAUBUENDEN.CH

Total: 98

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • GV_07
    Ausschluss gebracht werden da keine Anschrift mehr existiere Dies berifft auch die Mitglieder die dadurch dann den Rechtschutz mitverlieren was negative Folgen haben kann Mitgliederbestand per 24 Dez 2007 Sektionsbestand Total 360 Davon sind Aktive 312 Freunde 17 Relais 9 Selbständige 2 Lehrlinge 3 Gönner 2 Senioren 11 Geschäftsfreunde 4 Austritte Sektionswechsel 21 Neumitglieder 29 Neue Relais Rest Tardisbrücke Mastrils und Cantinetta Bialla Ems Chemie Domat Ems 4 c Berufsbildung Caspar Steier berichtet über die Berufsbildung des vergangenen Jahres Der 28 April 2007 stand im Zeichen Dein Freund und Helfer Autobahnstützpunkt Mels wurde besucht Der Alltag eines Polizeibeamten stand im Vordergrund Ein sehr interessanter Tag der vielleicht manches verständlicher erscheinen liess als es im ersten Augenblick ist Der 27 Okt 2007 wurde bei Fahrschule Remo Berger durchgeführt ARV und digitaler Tacho Durch die grosse Teilnehmerzahl wurde der Kurs am Vor und Nachmittag durchgeführt Beide Tage wurden ohne die Unterstützung der LRS durchgeführt Zukunft Im kommenden Jahr werden wieder 2 Kurse durchgeführt in Zusammenarbeit mit LRS Echandens 12 04 08 Ladungssicherung und 18 10 08 ARV Diese Kurse werden bereits an die obligatorische Weiterbildung angerechnet und zugleich von Echandens entschädigt Wichtig für die Teilnehmer ist dass sie im Besitz des neuen Führerausweises sein müssen Kreditkartenformat denn zur Erfassung der Kursbesuche dient die so genannte FAK Nummer auf dem Ausweis Zum Schluss Dank an alle die Mitbeigetragen haben zum Guten gelingen 4 d Zentralvorstand Waldi Albin berichtet über die Sitzungen der Zentralvorstands Delegierten 2007 Es fanden drei Sitzungen statt Im wesentlichen wurden folgende Themen diskutiert Gymkhanas Es fand nur ein Gymkhana im 2007 statt in Chur Es zeigte sich dass es immer schwieriger wird solche Anlässe durchzuführen Ein neues vereinfachtes Reglement für Gymkhanas wurde ausgearbeitet und genehmigt Mitgliederzahl Wieder ansteigend TachiFox Bis Ende 2007 wurden ca 600 Stück verkauft Chauffeure die über diese Möglichkeit der Auslesung ihrer Fahrerkarte verfügen sind glücklich so einen einfachen Überblick ihrer Tätigkeit zu haben Jahresrechnung Generell bessere Liquidität finanzielle Lage zufrieden stellend Mitgliederservice Unter www routiers ch können wichtige Daten für die Mitglieder abgerufen werden 5 Kassa und Revisorenbericht Peter Fohmann verliest den Kassabericht der positiv ausgefallen ist Unter berücksichtigung des positiven Abschlusses BGF konnte ein Gewinn von Fr 6 702 85 erzielt werden Revisoren Silvio Cipriani und Battesta Deflorin verlesen den Revisorenbericht und beantragen Decharge für den Kassier Peter Fohmann dies wird durch kräftigen Applaus erteilt 6 Rückblick 18 BGF 12 13 Mai 2007 Daniel Marti orientiert über das vergangene BGF In 7 OK Sitzungen konnten die Geschäfte getätigt werden An den zwei Haupttagen lief alles wie geplant ausser dass ein Hindernis gestrichen werden musste wegen heftigen Wind der eine faire Wertung verunmöglichte Der Erfolg war nur möglich dank der Mithilfe jedes Einzelnen und der Unterstützung mittels den Sponsoren Dank an alle die dazu beigetragen haben Es konnten allgemein positive Echos entgegengenommen werden von Teilnehmern und von Ausstellern Waldi Albin verweisst auf die Ausgabe Swiss Camion 01 08 in dem die Rangliste des BGF aufgeführt sei Wir gratulieren Roland Ruffieux zum 2 Rang in der CH

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2007/GV_07.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Berufsbildungstag vom 13
    sich manch einer am Ende des Tages die Frage wieder gestellt und dabei festgestellt dass es eben doch Situationen gibt die man noch nicht so ganz im Griff hat und aus denen man sicherlich noch einiges herausholen und verbessern kann Die Kursziele waren Erkennen und bewältigen von Stresssituationen Fähigkeiten und Aggressivität von anderen Verkehrsteilnehmern akzeptieren Gezielt defensive Fahrweisen und Gewohnheiten antrainieren Natürlich kann man diese Ziele nicht in 4 Stunden erreichen Jedoch wurde uns ein Ansporn gegeben dies zu tun und daran zu arbeiten Mit interessanten Dialogen und Beispielen hat uns Ch Kündig langsam aber sicher ans Ziel herangebracht Gründe für Stress wurden behandelt aufgesplittet und analysiert Manche Dinge sind möglich zu verändern manche nicht Wie können wir Stresssituationen vermeiden oder wenigstens verringern Wie verhalten wir uns gegenüber unseren Verkehrsteilnehmern Was nehmen wir wahr und wie reagieren wir auf solche Situationen und Vorkommnisse Wie fahren wir vorausschauend Wie können wir besser erkannt werden Viele viele Fragen um nur einige zu nennen die uns im Alltag beschäftigen Ein Thema jedoch ist mir persönlich aufgefallen über das man leider viel zu wenig nachdenkt Unsere Essensgewohnheit unsere körperliche Fitness Wie oft ertappen wir uns dass wir am Mittag nur schnell ein Eingeklemmtes oder

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/berufsbildungstag_vom_13.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seniorentag vom 21
    zwei Begleiterinnen in unsere Fahrzeuge aufteilen durften Unsere jährliche kleine Seniorenreise führte uns über Chur und Lenzerheide nach Davos Dort legten wir einen Kaffeehalt in unserem Relais Kessler s Kulm Hotel ein in welchem unsere vier freiwilligen Chauffeure ihr Erfrischungsgetränk vom Hause spendiert erhielten Danach fuhren wir durchs Prättigau zurück nach Maienfeld wo wir zwölf vergnügte und zufriedene Seniorinnen und Senioren ihrem Zuhause übergeben durften Es war ein schöner und

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/seniorentag_vom_21.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Sektionsreise_2006
    konnte gemäss Programm weitergehen Die erste Gruppe konnte das Gepäcksystem am Flughafen unter die Lupe nehmen und so mancher staunte dass die Gepäckstücke immer am richtigen Ort landen wenn wir auf Reisen gehen Man kommt sich vor wie in einer Geisterbahn Die zweite Gruppe durfte zuerst die REGA inspizieren Viele Fragen wurden super beantwortet und wir durften einen REGA Jet von innen begutachten Nur den Hubschrauber durfte auf keinen Fall

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/sektionsreise_vom_17.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Familientag_2006
    Uhr im Restaurant Sternen in Domat Ems 11 Personen in einer Pizzeria An einem Grossen Tisch bestellten wir Pizzas und eine gute Flasche Wein dazu Draussen regnete es und die Temperaturen waren für den August auch zu kalt Was sich draussen abspielte machte uns nichts aus denn wir waren ja unter Dach und haben uns köstlich amüsiert Auch wenn nur wenige teilnahmen haben wir gelacht und es war ein gemütlicher

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/familientag%20vom13.%20August%202006.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildung_2
    das Interesse gross war wurde der Kurs in Vor und Nachmittag aufgeteilt um die Teilnehmerzahl zu bewältigen Die kommenden ARV Neuerungen sind immer ein heiss begehrtes Thema geht es hier ja um die Rechte und Pflichten unserer Mitglieder Digitale Tachos sind in aller Munde es wir viel geredet und versprochen Dieses Thema war sicherlich einer der Hauptgründe dieses Anlasses Einmal mehr durften wir die Räumlichkeiten der Fahrschule Berger in Chur

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/berufsbildungstag_4nov_06.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Chlaustag_06
    ob sie vor dem Samichlaus antraben müssen und ihre Sünden des vergangenen Jahres nochmals in Erinnerung gebracht wurden Alle Kinder hatten dann auch ein Sprüchlein oder Lied für den Samichlaus bereit nur bei den Grösseren war dies nicht gerade der Fall Aber alle die ihre Sünden nochmals hörten bekamen vom Schmutzli ein Säcklein mit Nüssen Mandarinen und Süssigkeiten darin Als der Samichlaus und der Schmutzli weiterziehen mussten um noch bei

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/Chlaustag_06.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Protokoll GV_06
    Grund hat sich der Vorstand entschlossen die Berufsbildung im Jahre 2007 mit Remo Berger zu gestalten und nicht mit der Berufsbildungskommission der LRS Ich möchte nochmals der Firma Niederer Transporte und der Fahrschule Remo Berger beide in Chur ganz herzlich Danken für die Lokalitäten und die Getränke Danke auch an Schnüff der wie immer den Z nüni organisiert 4 d Zentralvorstand Waldi Albin berichtet über die Sitzungen der Zentralvorstands Delegierten 2006 Es fanden zwei Sitzungen statt Im wesentlichen wurden folgende Themen diskutiert Gymkhanas Es fanden nur ein Gymkhana im 2006 statt im Oberwallis Es zeigte sich dass es immer schwieriger wird solche Anlässe durchzuführen Trotzdem wir LRS Graubünden im 2007 in Chur ein Gymkhana durchführen Mitgliederzahl Die Mitgliederzahlen befinden sich in einem kleinen Sinkflug Jährlich gehen ca 150 Mitglieder verloren durch Austritte Berufswechsel Pensionierung oder Tod Landesvereinbarung Einige Sektionen haben bereits entsprechende Vereinbarungen getroffen Sektion Graubünden wird vorläufig keine ergänzende Bestimmungen verhandeln da das Verhältnis zur ASTAG noch intakt ist Thema UNIA ist definitive kein Thema es wird keine Zusammenarbeit angestrebt Jahresrechnung Generell bessere Liquidität finanzielle Lage zufriedenstellend Mitgliederservice Unter www routiers ch können wichtige Daten für die Mitglieder abgerufen werden 5 Kassa und Revisorenbericht Lori Obrecht wird dieses Traktandum in Abwesenheit des Kassiers Peter Fohmann erläutern Kasse Abrechnung wurde aufgelegt Silvio Cipriani möchte wissen warum unter Posten Jahresversammlung nur Fr 300 verbucht wurde Lori Obrecht erläutert dass Fr 3169 über ein anderes Konto verbucht seien und deshalb nicht ersichtlich seien Revisoren Silvio Cipriani und Fräzi Michael verlesen den Revisorenbericht und beantragen Deckarge für den Kassier Peter Fohmann dies wird durch kräftigen Applaus erteilt 6 Orientierung 18 BGF 12 13 Mai 2007 Daniel Marti orientiert über das bevorstehende BGF 4 Hauptsponsoren MAN VOLVO MERCEDES Ring Garage und SCANIA werden gemeinsam am BGF teilnehmen und dasselbe auch finanziell unterstützen Diverse Organisationen und Clubs sorgen für ein interessantes Rahmenprogramm Am Samstagabend werden NEVADA für Stimmung sorgen es wird ein Getränkezuschlag erhoben Festwirtschaft wird unser Mitglied Rolf Härig führen und organisieren Serviert wird nur über die Mittagszeiten ansonsten Selbstbedienung Helfer und Helferinnen für Festzelt und Küche sind noch gesucht bitte melden Parcour sind die Chröpflischränzer aus Trimmis wieder organisiert Am Sonntag wird ein Veteranentreffen stattfinden von Echandens organisiert und die Rangverkündigung der CH Meisterschaft 2006 Daniel Marti appelliert nochmals an alle mitzuhelfen wenn es möglich ist denn wir wollen einen super Anlass abhalten 7 Demissionen Am 24 August erhielt Waldi Albin ein E Mail von Tobias Lutz indem mitgeteilt wurde dass er per sofort demissionieren werde Grund sei die Ausbildung seines Hundes zum Schutzhund dies verlange seine ganze Aufmerksamkeit und Zeit Somit bleibe keine Zeit für andere Tätigkeiten Waldi Albin erläutert dass unter diesen Umständen Tobias Lutz dann per sofort aus dem Vorstand gestrichen wurde und die Berufsbildung an Caspar Steier übertragen wurde Es war eine neue Erfahrung in der Geschichte der Sektion Graubünden dass ein Vorstandsmitglied mitten im Jahr demissioniere 8 Wahlen a Präsident Waldi Albin stellt sich für eine weitere Periode zur Wahl Waldi Albin wird ohne Gegenstimmen wiedergewählt b Aktuar

    Original URL path: http://www.routiersgraubuenden.ch/veranstaltungen/2006/Protokoll_GV_06.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive