archive-ch.com » CH » P » PFARREIFORUM.CH

Total: 79

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pfarreiforum
    Walzenhausen Magdenau Seelsorgeeinheit Mittleres Sarganserland Obersee Seelsorgeeinheit Rorschach Region Seelsorgeeinheit Steinerburg Seelsorgeeinheit Lebensraum St Gallen Toggenburg Uzwil und Umgebung Seelsorgeeinheit Werdenberg Seelsorgeeinheit Walensee Seelsorgeeinheit Wil Land Mantel Pfarreiforum 2016 Mantel Pfarreiforum 2015 Archiv alte Pfarreiforen Hilfe FAQ Frequently Asked Questions Logovorlagen Weisheiten Jahreskalender Zeit online Das aktuelle Pfarreiforum können Sie als PDF herunterladen wenn Sie auf das Foto des Titelbilds klicken Abonnieren Sie unseren RSS Feed RSS Pfarreiforum St Gallen

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/kontakt/leserbrief-einreichen/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Pfarreiforum
    Region Seelsorgeeinheit Steinerburg Seelsorgeeinheit Lebensraum St Gallen Toggenburg Uzwil und Umgebung Seelsorgeeinheit Werdenberg Seelsorgeeinheit Walensee Seelsorgeeinheit Wil Land Mantel Pfarreiforum 2016 Mantel Pfarreiforum 2015 Archiv alte Pfarreiforen Hilfe FAQ Frequently Asked Questions Logovorlagen Weisheiten Jahreskalender Zeit online Das aktuelle Pfarreiforum können Sie als PDF herunterladen wenn Sie auf das Foto des Titelbilds klicken Abonnieren Sie unseren RSS Feed RSS Pfarreiforum St Gallen abonnieren Infothek Regionalteile 2016 Pfarreiforum 2016 Kinderseite Lesenswert

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    erschreckender und explosiver Form ablief war keinesfalls erstmalig Schon Lessing meint Dass Sokrates Prediger der Wahrheit sei sollten auch seine Feinde bezeugen Und wie hätten sie es bezeugen können als dass sie ihn töteten Wenn man gegen die Wahrheit nichts ausrichten kann macht man diejenigen mundtot die für sie eintreten So erging es auch Stefanus dem ersten Märtyrer der Kirche Aber immer ist solche Gewalt ein Eingeständnis der eigenen Kapitulation Natürlich kommt es darauf an wie man die Wahrheit vermittelt Denis Diderot ein Schriftsteller der Aufklärung meinte dass man sie dem andern wie einen warmen Mantel umhängen oder wie einen nassen Lumpen ins Gesicht schlagen könne Nasser Lumpen Die Satire und die Karikatur benützen eher den nassen Lumpen Dieser kann manchmal angebracht sein wenn das Gegenüber um keinen Preis in den warmen Mantel hineinschlüpfen will Aber es muss Rücksichten geben und Regeln wie man mit dem nassen Lumpen dreinschlagen soll ohne dass dieser dem andern das Gesicht vollends verunstaltet Die Absicht auch eines Spottgedichtes oder einer Karikatur soll doch sein in überspitzter womöglich kunst und humorvoller Form die Wahrheit kenntlich zu machen Diese muss auch nicht immer als Negativfolie aufscheinen Ich sah kürzlich eine Karikatur von Papst Franziskus Da sind fünf Stühle nebeneinander aufgereiht Einer davon ist kleiner und einfacher als die andern Franziskus geht auf diesen zu und sagt Ich nehme den da Beissender Humor Als ich in Innsbruck studierte wohnte ich im Canisianum Das war ein Haus welches damals fast zweihundert Theologiestudenten aus vierundzwanzig Ländern der Erde beherbergte Einmal im Jahr gab es einen Anlass der sich Floh nannte Der Floh ist ein Wesen das beisst Zu diesem Abend wurden die Professoren der theologischen Fakultät eingeladen damit man ihnen einmal den Spiegel vor die Augen halten konnte natürlich einen Spiegel der ein verzerrtes Bild wiedergab Es gab Professoren

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/aktuelles-pfarreiforum/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    Walzenhausen Magdenau Seelsorgeeinheit Mittleres Sarganserland Obersee Seelsorgeeinheit Rorschach Region Seelsorgeeinheit Steinerburg Seelsorgeeinheit Lebensraum St Gallen Toggenburg Uzwil und Umgebung Seelsorgeeinheit Werdenberg Seelsorgeeinheit Walensee Seelsorgeeinheit Wil Land Mantel Pfarreiforum 2016 Mantel Pfarreiforum 2015 Archiv alte Pfarreiforen Hilfe FAQ Frequently Asked Questions Logovorlagen Weisheiten Jahreskalender Zeit online Das aktuelle Pfarreiforum können Sie als PDF herunterladen wenn Sie auf das Foto des Titelbilds klicken Abonnieren Sie unseren RSS Feed RSS Pfarreiforum St Gallen

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/feedback/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    Meinung zur PID dürfte ziemlich derjenigen der Kath Kirche entsprechen Deshalb wurde sie auch publiziert Das Problem ist so aber nicht zu lösen denn diejenigen die davon betroffen sind werden die Behandlung einfach im Ausland vornehmen wie diejenigen die in die Schweiz kommen um einen Suizid zu vollziehen Im weiteren hat Gott ja selbst diesen Entscheid perfekt getroffen indem er Jesus auf die Welt gesandt hat ohne dass dieser von einem Mann gezeugt wurde Auch wären seine Eltern gar nicht in der Lage gewesen ihn als Sohn Gottes zu erziehen sondern er musste vermutlich genetisch von oben beeinflusst gewesen sein Im weiteren hat die Konsequenz einer Erbkrankheit das Kind über sein ganzes Leben zu ertragen und auch seine Eltern leiden darunter Das ist den Entscheidungsträgern der Kirche wohl völlig egal oder Deshalb Quidquid agis prudenter agas et respice finem Grazias 21 11 2013 Hugo Eisenbart Sehr geehrte Frau Graf Mit interesse lese ich jeweils die Ausgaben des Pfarreiforums welches immer wieder spannende Beiträge aufweisst Nun habe ich heute in der Tageszeitung von der Basisbefragung des Papstes zur Vorbereitung der Synode 2014 gelesen und diese bereits ausgefüllt Ebenso habe ich festgestellt dass Sie Diese auf der Online Ausgabe des Pfarreiforums erwähnt haben Mein Vorschlag ist sofern nicht schon vorgesehen dass Sie auch in der nächsten gedruckten Version einen Hinweis schreiben Ich finde es gut wenn möglichst viele Gläubige mitmachen Mit freundlichen Grüssen Hugo Eisenbart 16 06 2013 Alex Hollenstein Liebe Frau Evelyne Graf Ihnen möchte ich für einmal danke sagen für die vielen interessanten Beiträge im Pfarreiforum So zum Beispiel die praxisnahen Fragen im Interwiew mit Anselm Grün dessen Termin in St Gallen ich mir reserviert habe Oder den Walter Frei als reformierter Theologe oder über Hans Küng usw Solche Abstecher weg vom traditionellen Pfarreileben mags gut und gerne leiden Ich

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/feedback/feedback-papierversion-pfarreiforum/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    Logovorlagen Weisheiten Jahreskalender Zeit online Das aktuelle Pfarreiforum können Sie als PDF herunterladen wenn Sie auf das Foto des Titelbilds klicken Abonnieren Sie unseren RSS Feed RSS Pfarreiforum St Gallen abonnieren Infothek Regionalteile 2016 Pfarreiforum 2016 Kinderseite Lesenswert Ein Blicke Archiv ältere Pfarreiforen Services Bilddatenbank Hilfe Impressum Liturgischer Kalender Links Pfarreiforum als Kirchgemeinde einführen Sitemap Tagesevangelium Veranstaltungskalender Wir stellen uns vor Intern Mitglieder Verein Pfarreiforum Adminbereich Translate this Website Sie sind hier Klick zur Startseite Meine Meinung Feedback Feedback Webseite Pfarreiforum ch Feedback Webseite Pfarreiforum ch Hier in unserem Forum haben Sie die Möglichkeit sich zur Webseite des Pfarreiforums zu äussern Ihre Meinung ist uns wichtig Beachten Sie aber die Spielregeln des Forumbetriebs 26 10 2013 Thomas Schubiger Schade dass nicht schon ab der neuen Bistums Website www bistum stgallen ch z B unter Aktuelles ein direkter Link zu Pfarreiforum ch führt Die tollen Engagements der Pfarreien Seelsorge kämen so sicher noch schneller und breiter in einen direkten und aktuellen Blick 21 04 2012 Vroni Ganz toll das Pfarreiforum Ich schaue aus dem benachbarten Ausland immer wieder drauf Danke 16 06 2011 Simon Sigg Zu erst mal ein grosses Bravo Das Pfarreiforum hat sich sehr gemacht in Papierform sowie im

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/feedback/feedback-webseite-pfarreiforumch/index.php (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    des 20 Jahrhunderts eine wahre Revolution bei der Frauenmode geführt hat um damit das Schamgefühl und die Sitten verloren gehen zu lassen Entsetzt bin ich gewesen dass eine katholische Zeitschrift junge Leute verspottet welche noch den Mut haben katholische Schulen zu besuchen nach der katholischen Moral zu Leben ohne Konkubinat ohne Verhüttungsmittel mit dem häufigem Empfang der hl Kommunion und regelmässiger Beichte um im Stande der Gnade zu sein Und wenn diese Jugendlichen nicht unsere Jugend so sprachen Teilnehmer an den Synodengesprächen sind wo war denn die Jugend Entsetzt bin ich gewesen dass man immer wieder die gleichen Märchen über die Priesterbruderschaft St Pius X erzählt Wieso wäre sie seit 1975 von Rom getrennt während ihr Gründer Erzbischof Marcel Lefebvre 1905 1991 immer versucht hat gute Beziehungen mit Rom und mit dem Papst zu pflegen Auch nach seinem Tode haben seine Nachfolger Kontakte und Gespräche mit Rom geführt und Papst Benedikt XVI hat im Jahr 2007 mit seinem Motu proprio Summorum Pontificum gesagt dass die lateinische tridentinische Messe nie verboten wurde obwohl viele Bischöfe es während vierzig Jahre glauben lassen und sie verboten hatten Benedikt XVI hat auch im Jahr 2009 die ungerechtfertigte Exkommunikation der vier Bischöfe der Priesterbruderschaft aufgehoben Übrigens ist der so genannte Holocaust Leugner Bischof nicht mehr Mitglied der Priesterbruderschaft In den letzten Monaten haben ein Kardinal und Bischöfe diverse Priesterseminare und Priorate der Bruderschaft freundlich besucht und während der theologischen Gespräche in Rom vor zwei drei Jahren haben die Priester der Priesterbruderschaft die lateinische Messe im Petersdom ohne Problem zelebrieren dürfen Entsetzt bin ich gewesen dass man immer wieder vorwirft dass die Priesterbruderschaft dem zweiten Vatikanischen Konzil nicht folgt Aber ist sie die einzige Und ist alles im Konzil Dogma Zum Beispiel sagt das Konzil in der Konstitution über die Liturgie Der Gebrauch der lateinischen Sprache soll in den Riten erhalten bleiben soweit nicht Sonderrecht entgegensteht Constitutio de Sacra Liturgia 36 1 Wer gehorcht noch in diesem Punkt Umgekehrt schwärmen die Anhänger des Konzils über den Ökumenismus und die Religionsfreiheit Auf einmal sollen alle Religionen gut und Heilsmittel sein Das einzige was partout nicht geht ist nach der katholischen Tradition zu leben wie die Priesterbruderschaft St Pius X es macht Wir sind also dankbar wenn man uns als Katholiken leben lässt und wir sind offen für konstruktive Gespräche in der Zeit des Dialogs Pater Marc Jacot Priorat St Karl Borromäus Oberriet Eine Frau geht ihren Weg Biblische Frauenfiguren Ein paar Bemerkungen zum Beitrag von Frau Eva Sutter Religionspädagogin der Seelsorgeeinheit Oberes Toggenburg im Pfarrei Forum Dez 2014 Mir scheint Frau Eva Sutter möchte mit ihrem Beitrag eine Ehrenrettung für ihre Namensvetterin und Geschlechtsgenossin vornehmen Die Kirche hat in ihrer Geschichte nie gelehrt dass Eva die alleinige Sünderin im Paradies war Auch Augustinus hat das nicht getan Der Versuch Eva aufzuwerten ist also überflüssig Die Frau schlechthin wurde dann durch das Ja zum Willen Gottes von Maria mehr als deutlich aufgewertet Durch das Nein zum Willen Gottes von Eva und Adam ist die Sünde in die Welt

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/meine-meinung/lesergedanken/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pfarreiforum
    Eschenbach Seelsorgeeinheit Gäbris Seelsorgeeinheit Gaster Seelsorgeeinheit Gossau Seelsorgeeinheit Heiden Rehetobel Walzenhausen Magdenau Seelsorgeeinheit Mittleres Sarganserland Obersee Seelsorgeeinheit Rorschach Region Seelsorgeeinheit Steinerburg Seelsorgeeinheit Lebensraum St Gallen Toggenburg Uzwil und Umgebung Seelsorgeeinheit Werdenberg Seelsorgeeinheit Walensee Seelsorgeeinheit Wil Land Mantel Pfarreiforum 2016 Mantel Pfarreiforum 2015 Archiv alte Pfarreiforen Hilfe FAQ Frequently Asked Questions Logovorlagen Weisheiten Jahreskalender Zeit online Das aktuelle Pfarreiforum können Sie als PDF herunterladen wenn Sie auf das Foto des Titelbilds

    Original URL path: http://www.pfarreiforum.ch/archiv/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive