archive-ch.com » CH » M » MTC.CH

Total: 416

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Positive Kommunikation und Wertschätzung im Unternehmen | MTC Blog
    hat nicht immer der gleiche ist wie ich das als unabhängige Fachperson erlebe So auch dies Mal Die erste Person die ich traf war eine Dame die sich über das veraltete Software System aufregte und das dies nur ärger bringe Die zweite Person war eine welche bereits 35 Jahre im Unternehmen tätig und zuständig für die Ausbildung junger Lehrpersonen ist Ich verstehe diese Generation nicht Sie sind unzuverlässig Sie interessieren sich überhaupt nicht für die Arbeit und so ging dies weiter Dann kam die Dame welche erwähnte dass Ihr Chef in seinem BMW rumfährt und Sie sich zu Tode Krampft Eine andere Dame meinte es werde heftig gemobbt und dass innerhalb des Unternehmens eine miese Stimmung herrscht Ich fragte darauf diese Dame ob Sie dies Intern mal besprochen habe Die Antwort war Nein jeder hält lieber seinen Mund und Den Chef interessiert dies sowieso nicht Nach etwa einer Stunde Firmenintern verbracht zu haben war mir klar dass die Nacken und Rückenbeschwerden Indirekte folgen der schlechten Firmeninternen Mentalität sind Als ich dies mit den beiden Mitarbeitern der HR Abteilung besprach waren Sie doch überrascht Selbstverständlich blieben die Namen der Mitarbeiter anonym Mein Vorschlag war vorerst mal auf einen Workshop zum Thema Nacken und Rückenverspannungen zu verzichten da dies meiner Meinung nach vorerst nichts bringen würde Mein Vorschlag war erst mal eine Umfrage bei den Mitarbeitern zu machen was ihre Wünsche und Bedürfnisse sind Dieser Fragebogen bestand aus Fragen wie Ergonomie Gesund am Arbeitsplatz Wertschätzung Kommunikation Arbeitsumfeld Work Life Balance und weiteres Den anonymen Fragebogen haben wir darauf evaluiert und eine Zusammenfassung für die Geschäftsleitung erstellt Bei der Evaluation stand ganz oben auf der Prioritätsliste der Mitarbeiter Kommunikation und Wertschätzung welche mich nach den Gesprächen nicht gross überraschte Erste Massnahmen Darauf haben wir einen Aktionsplan erstellt und haben bereits die ersten Massnahmen durchführen können Vielleicht denkst du Was waren dann die ersten Massnahmen Eigentlich nichts besonders erst haben die Mitarbeitenden mal gelernt miteinander zu reden und auch lernen müssen Komplimente an andere zu machen sehe auch meinen Blogbeitrag Komplimente machen das Leben Süss aber auch sich gegenüber anderen äussern können wenn man nicht zufrieden ist akzeptieren wenn es verschiedene Meinungen gibt Team Das Wir Gefühl Dann durfte ich einen Vortrag für die Geschäftsleitung und Mitarbeiter zu Thema Team machen Ich habe den Vergleich mit einen Fussballmannschaft gemacht und den verschiedenen Abteilungen eine Position in der Mannschaft gegeben Ziel war ein WIR Gefühl zu kreieren anstatt verschiedenen unzufriedene Einzelkämpfer Darauf haben wir Definiert welches Level man spielen möchte 3 Liga oder vielleicht sogar Champions League UND was benötigt es um Champions League spielen zu können Stichwörter Teamplayer Einsatz Begeisterung wie umgehen mit Talent erinnere dich an die Fachperson welche die Jungen Lehrpersonen Ausbildet wie umgehen mit den Fans also den Kunden und so weiter Direkter Kontakt Wichtige Interne Gespräche nicht per E Mail aber telefonisch oder von Person zu Person besprechen ein anderer Vorteil ist dabei das die Mitarbeiter gleichzeitig auch noch in Bewegung sind statt 8 Stunden auf dem Bürostuhl zu sitzen

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2015/11/positive-kommunikation-und-wertschaetzung-im-unternehmen/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Multitasking – Ich drehe durch… | MTC Blog
    der Praxis bei den wenigsten funktionierte Gebe ich dir doch ein praktisches Beispiel wo dich dieses Problem besser vorstellen lässt Multitasking kann man mit folgender Situation vergleichen Du stehst parat um 6 Bälle gleichzeitig zu fangen Dein Chef wirft dir die Bälle zu und du versuchst krampfhaft alle Bälle im Auge zu halten und so schnell zu reagieren dass kein Ball auf den Boden fällt Was denkst du was passiert Richtig es ist kaum möglich alle Bälle gleichzeitig zu fangen Das heisst es ist kaum möglich alle Aufgaben gleichzeitig zu erledigen Was denkst du was passiert wenn dein Chef 6 Bälle in den Händen hält und du diese nacheinander zuwirfst Du hast Zeit ein Ball nach dem anderen zu fangen und weg zu legen um für den nächsten Ball bereit zu sein Du bist sicher damit einverstanden dass die Fehlerquote dadurch gesenkt wird oder nicht Studien zeigen dass Multitasking keine Zeitersparnisse gibt Wissenschaftler fanden heraus dass Mitarbeiter die schwere Multitasker sind alle 11 Minuten von ihrer Aufgabe unterbrochen werden und es kostet den Mitarbeitenden 25 Minuten um wieder in den Arbeitsrhythmus zu finden Was denkst du wie die Fehlerquote aussieht Vielleicht denkst du nun ja aber das kann man doch trainieren oder es ist doch nur Gewohnheitssache Ja Multitasking ist trainierbar Hier aber haben auch diverse Studien darauf hingewiesen dass das nur die Wenigsten egal ob Mann oder Frau jung oder alt können In den meisten Fällen zeigte sich dass der Zeitverlust und die Fehlerquote auch nach mehreren Jahren noch sehr gross sind und es unter dem Strich nicht lohnenswert ist Schlussendlich führt Multitasking nur zur Erschöpfung Tja nun steht man vor einem Dilemma Als Mitarbeiter weiss man dass es sich besser in einer ruhigen Umgebung arbeitet wo man sich konzentrieren kann um dabei die Aufgaben so gut wie möglich

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2015/03/multitasking-ich-drehe-durch/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Gesundheitsirrtümer – Du solltest deine Gelenke schonen | MTC Blog
    mir versucht Laufschuhe zu verkaufen die weniger Schläge im Gelenk geben Die Qualität deiner Gelenke sind abhängig von Druck Belastung und Bewegung Nur so werden deine Gelenke ernährt und bleiben in einer guten Kondition Wenn deine Gelenke verursacht durch einen Bewegungsmangel nicht belastet werden findet ein beschleunigter Abnutzungsprozess statt Dieser resultiert in Gelenkbeschwerden Die ersten Anzeichen dafür sind oft Anlaufschwierigkeiten und oder Morgensteifheit Kommt dir das auch bekannt vor Zieht man in Betracht dass der Durchschnittsmensch pro Tag nur noch 700 Meter läuft lässt sich bereits feststellen dass die Gelenke beim modernen Menschen absolut unterfordert werden Richtig du hast wirklich richtig gelesen wir laufen im Schnitt nur noch 700 Meter täglich Na was meinst du jetzt Sollte man die Gelenke nun wirklich noch zusätzlich schonen Da liegt dann auch unser grösstes Problem Die Menschen sind einfach zu bequem ja sagen wir mal faul um sich zu bewegen Sie nehmen lieber eine Calcium Brausetablette und denken damit ist es dann getan Der grösste Teil der Patienten sind nicht Leute die ihren Rücken zu viel belastet haben und dadurch Rückenbeschwerden bekommen haben Mindestens 90 von allen Patienten sind Leute die ihren Rücken zu wenig bewegen die nötige Nahrung für die Gelenke fehlt und haben keine Rückenstabilität weil einfach gesagt die Kraft Fehlt Leute staunen dann auch wenn ich im Reha Training ganz klare Ziele setze Je nach Geschlecht Arbeitstätigkeit und Alter bestimme ich die Trainingsbelastungen welche Patienten die Endphase des Reha Rücken Trainings absolvieren müssen Im Reha Training haben die Begriffe Rücken entlasten und Gelenken schonen nichts zu suchen das ist hier völlig fehl am Platz Hier geht es um Rücken und Gelenke belasten Ehrlich gesagt bekomme ich immer wieder eine leichte Krise wenn ich Therapeuten und andere Spezialisten sehe die ihre Patienten behandeln als ob sie aus Wachs sind und jeden Moment zusammenbrechen könnten Dies ist der falsche Ansatz finde ich Sicher in der Anfangsphase wo der Patient über akute Schmerzen klagt der Patient kann sich kaum bewegen und es ist ihm nicht wohl Ja da kann man sicher Rücksicht nehmen auf seinen Rücken Es kann aber nicht sein dass man nach einem Monat immer noch daran ist mit Rücken schonenden Übungen Anstatt das Wort Übungen im letzten Satz habe ich das Wort Training nutzen wollen habe es mir dann doch anders überlegt weil die meisten Rücken Patienten nicht trainieren aber üben Das Problem ist dass diese Übungen fast immer Underloaded sind Underloaded heisst einfach gesagt dass der Trainingsreis zu wenig ist und dass es praktisch keinen Trainingseffekt gibt Um einen Trainingseffekt und dadurch eine Besserung stattfinden wird muss das Training einen gewissen Reiz haben Entlastende Übungen sind nochmals bei 95 der Bevölkerung fehl am Platz Wenn man dann aktiv anfängt zu trainieren mit Patienten staunen sie oft über die Trainingsbelastungen mit welchen sie bereits nach 2 Monaten trainieren Doch es ist toll zu sehen dass die Patienten mit Gewichten trainieren mit welchen sie selber nie geglaubt haben mit zu trainieren Dies hat zusätzlich einen sehr grossen positiven Effekt nämlich wird

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2015/02/gesundheitsirrtuemer-du-solltest-deine-gelenke-schonen/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • 10 Eigenschaften für erfolgreiches Coaching | MTC Blog
    sagen dass dies nicht wirkt Sympathische Coaches haben einfach mehr Kredit bei ihren Spielern Auch wenn es mal schlechter läuft sind die Spieler bereit einen Extraschritt für dich zu machen und dir zu verzeihen wenn es mal nicht so läuft wie geplant 2 Professionell Verlangst du als Coach alles von deinen Spielern wie früh am Vorderabend zu Bett gehen kein Alkohol und mentale Vorbereitungen auf das Spiel Kann gut sein dass du dies von deinen Spielern verlangst Was aber machst du Bereites du dich auch auf ein Spiel oder einen Wettkampf vor Machst du Videoanalysen Kennst du die Stärken und Schwächen der Gegner Wie sieht dein Spielplan oder Spielkonzept aus Erfolgreiche Coaches wissen alles über den Gegner und Wissen genau wie man sein Team zu einem guten Resultat führen kann 3 Glaubwürdig Kannst du Spieler von etwas überzeugen ohne dabei deine Glaubwürdigkeit zu verlieren Sind deine Ziele realistisch und machbar Zu hohe Ziele die nicht realistisch sind führen zu Misserfolg und damit wirst du deine Glaubwürdigkeit verlieren Sei realistisch offen und ehrlich zu deinen Athleten 4 Know how Hast du Ahnung worüber du redest Als ich früher selber noch Fussball gespielt habe habe ich mal einen Coach gehabt der wirklich nicht viel von Fussball verstand Durch seinen Sympathiefaktor konnte er aber sehr viel Boden gut machen und es war uns eigentlich egal ob er nun etwas von Fussball verstand oder nicht Auf Top Niveau aber sieht das wieder ein bisschen anders aus und das Know how ist ein wichtiger Faktor 5 Talente erkennen Bist du ein Coach der immer wieder auf die älteren Spieler setzt oder hast du ein Auge für jüngere Spieler die man heranführen soll und so bedeutungsvolle Spieler werden Oft erlebt man dass Coaches Respekt gegenüber älteren Spieler haben ja vielleicht kann man es sogar Angst nennen Der Coach möchte Konflikten aus dem Weg gehen und dabei ist es die sicherste Methode auf ältere Spieler zu setzen Habe aber auch den Mut jüngere Spieler aufzustellen und zu fördern Auch wenn es mal auf Kosten ältere Spieler geht 6 Kommunizieren Richtig Coachen heisst nicht nur die Trainingsübungen erklären noch wichtiger ist es ein erfolgreiches Team zu gestalten um maximale Leistungen aus der Mannschaft zu holen Einem Spieler mitteilen dass er auf der Ersatzbank anfängt ohne dass er sich dabei hundsmiserabel fühlt sind wichtige Faktoren für deinen Erfolg Wichtig ist es den Spielern zu kommunizieren dass jeder ein äusserst wertvoller Teil vom Team ist Dies steigert das Teamgefühl Eine schlechte Kommunikation ist ein Störfaktor und verursacht schnell eine Unsicherheit im Team 7 Leidenschaft Leidenschaftliche Coaches sind gold wert Ähnlich wie unser Coach aus der Sporthochschule Als Spieler bist du bereit alles zu geben für den Coach der leidenschaftlich mitfiebert Begeisterung vermittelt und einen Arm um deine Schulter legt wenn es mal nicht so läuft 8 Organisator Hast Du ein organisatorisches Talent oder ist es bei dir Chaos pur Chaos führt zu Energieverluste da du dich wahrscheinlich zu sehr darum kümmerst wie deine Fehler wieder glatt zu bügeln 9 Offen

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2015/01/10-eigenschaften-fuer-erfolgreiches-coaching/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Life Work Balance anstatt Work Life Balance | MTC Blog
    sich unsere DNA nicht gross verändert so ist doch die moderne Entwicklung nicht stehen geblieben Nach der 40 000 Generation wo wir als Jäger und Sammler um unser Leben gebangt haben nach der 500 Generation wo wir als Bauer das Land bearbeitet haben und nach der 10 Generation der industriellen Revolution so haben wir nun das erste Computerzeitalter Über unsere Beute müssen wir uns nicht mehr Sorgen machen die kommt sogar zu uns wenn wir möchten Tringg Tringg und da steht der Pizzaservice schon vor der Türe Wir beschäftigen uns aber mit vielen anderen Sachen wie verdiene ich am meisten Geld wie stehen die Aktien Habe ich alles abgesichert was zu versichern ist schaffe ich es das nächste Flugzeug zu nehmen sollte ich nun ein Fitnessgerät kaufen mit dem ich nur 10 Minuten pro Tag trainieren muss um fit zu bleiben Unsere Gedankenwelt hat sich um das 1000 fache vergrössert Jagen tun wir trotzdem noch Wir Jagen unsere Kunden um Verträge um gute Deals abschliessen zu können Der Kunde ist kein Kunde mehr er wird zur Beute Anstatt der Antilopenjäger sind wir plötzlich Kundenjäger geworden Wozu führt dies alles Um im Geschäft bleiben zu können verlangen Unternehmen einiges von ihren Mitarbeitern Für einige Grossunternehmen ist eine 60 Stündige Arbeitswoche absolut keine Ausnahme Komischerweise sind viele Geschäftsleute stolz darauf wenn Sie sagen können Für mich ist es absolut normal wenn ich wöchentlich 70 Stunden arbeite und ich brauche nur 4 Stunden Schlaf pro Nacht Wow super oder Mir fällt es immer mehr auf dass junge Leute so etwa bis zum 30 Lebensjahr es toll finden hart zu arbeiten sich selber zu profilieren viel Geld zu verdienen um einen hohen Status aufzubauen Sogar in der Freizeit beschäftigt man sich immer noch mit der Arbeit da man einfach nicht abschalten kann Meistens verändert

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2014/12/life-work-balance-anstatt-work-life-balance/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • 10 Motivation Tipps – Wirkungsvolle Tipps für den Morgensport | MTC Blog
    wann sollte ich Zeit finden an meiner Fitness zu arbeiten Für mich ist die einzige Lösung morgens früh Abends nach der Arbeit möchte ich die Zeit mit meinen Kindern verbringen und habe nicht so viel Lust um da noch viel Arbeit zu erledigen Da abends nicht viel im Fernseher läuft ausser wieder die eine oder andere Talent oder Realityshow macht es wenig Sinn um bis 23 Uhr vor dem Kasten zu hängen Dafür lohnt es sich aber bereits um 21 30 Uhr ins Bett zu steigen Der Vorteil daran ist ich komme so bestens zu meinem 8 Stunden Schlaf und habe keine Mühe früh aufzustehen So geht regelmässig um 5 30 Uhr mein Wecker los Ich ziehe meine Kleider und Wanderschuhe an und mache eine zackige Wanderung bei uns in der Umgebung Jetzt in der Herbstzeit ist es noch ziemlich dunkel draussen aber mit einer Stirnlampe ist dieses Problem ganz einfach gelöst Etwa 50 Minuten dauert meine Route und ich bin wieder zurück Auch im Kopf bin ich da Die frische Luft tut einfach sehr gut insbesondere wenn du anschliessend ins Büro gehen musst Das nicht jeder gerade motiviert ist so früh aufzustehen gebe ich dir gerne 10 Tipps dies doch einmal zu probieren 1 Rechtzeitig ins Bett Wenn am Abend nichts im Fernseher läuft oder du keine anderen Pläne hast gehe doch einmal früh ins Bett So hast du mit Sicherheit weniger Probleme früh aus dem Bett zu gehen 2 Plane deinen Morgensport Fange doch mit dreimal pro Woche an früh aufzustehen Schreib dir dies auf und halte dich konsequent daran Mit der Zeit wirst du merken dass es dir immer leichter fällt dies umzusetzen 3 Geniesse die Ruhe Schnell wirst du feststellen dass in der Morgenfrühe weniger Leute unterwegs sind Kein Verkehr kein Lärm nur du und die Ruhe Es kann gut sein dass im Büro oder bei deinem Arbeitsplatz wieder genügend Lärm ist Mit Sicherheit wirst du diese Ruhe schätzen gerade am Anfang vom Tag 4 Lege deine Kleider parat Wenn du deine Kleider am Vorabend parat legst ist es einfacher aus dem Bett zu steigen als deine Kleider zusammenzusuchen Es tönt komisch aber du wirst merken dass diese Kleinigkeit eine grosse Hilfe sein wird 5 Trinke etwas Wasser bevor du anfängst Während der Nacht verlierst du Wasser Bevor du also startest ist es gut einen Becher Wasser zu trinken So wirst du während deiner Aktivität weniger ein Durstgefühl erhalten 6 Zusammen unterwegs Vielleicht hat deine PartnerIn oder KollegIn auch Lust und freut sich über deinen sportlichen Vorschlag So habt ihr die Möglichkeit einander zu motivieren wenn es einmal zu einer kleinen Krise kommt 7 Gutes Gefühl Was für ein gutes Gefühl es ist wenn du weisst dass du morgens früh bereits sportlich unterwegs warst So brauchst du dir keine Schuldgefühle zu machen wenn du am Abend keine Lust mehr hast Du hast es bereits hinter dir 8 Wecker Stell deinen Wecker ausserhalb deiner Reichweite hin Dadurch musst du aufstehen um den Alarm abzustellen Es tönt hart

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2014/11/10-motivation-tipps-wirkungsvolle-tipps-fuer-den-morgensport/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Fit am Arbeitsplatz | MTC Blog | Page 2
    Was kostet es Lustigerweise fragt man mich nicht so oft Was bringt das unserem Unternehmen Was sind die Vorteile usw Siehst du meinen Punkt Weiterlesen 15 Sep Kategorie Allgemein Fit am Arbeitsplatz Der erste Eindruck zählt Da kam ein Typ herein mit einer Körperspannung wie ein Nussgipfel was sollte ich nun tun Du kennst sicher den Spruch der erste Eindruck zählt Gerne möchte ich dir zwei Geschichten erzählen die mir vor kurzem passiert sind Letzte Woche bekam ich einen Anruf von einer Firma die mir mitteilte dass ein ihrer Mitarbeitern in den nächsten Tagen zufällig bei mir in der Nähe sei Weiterlesen 11 Sep Kategorie Allgemein Fit am Arbeitsplatz Du kannst es Kennst du auch die Typen die immer sagen das kann ich nicht Für al diese Du kannst es Du musst es nur willen Ich liebe energetische Typen Du kennst diese Leute sicher Egal was passiert sie haben immer ein Lächeln im Gesicht und packen einfach an Nichts scheint sie aus dem Gleichgewicht zu bringen Dann gibt es auch das Gegenstück davon Bei diesem Typ scheint alles immer viel zu viel zu sein Weiterlesen 8 Sep Kategorie Abnehmen Fit am Arbeitsplatz Brainfood gesunde Nahrung für das Gehirn Wusstest Du dass das was Du isst einen grossen Einfluss auf Deine Konzentration haben kann Ob Du nun Konzentrationsschwierigkeiten hast schnell ermüdest oder öfter schlechte Laune hast Es könnte mit dem zu tun haben was Du isst Nährstoffe Vitamine und Mineralstoffe haben einen indirekten Einfluss auf die Gehirnzellen und damit auf die Gehirnfunktion Weiterlesen 1 Sep Kategorie Allgemein Fit am Arbeitsplatz Motivation Was ein Dankeschön bewirken kann Wie meinen Turnlehrer meinen Leben geändert hat Unser Sportlehrer hiess Herr Hessel Heeringa Ein sehr positiver energiegeladener und liebenswerter Mensch Für mich als 12 jähriger war er ein riesengrosses Vorbild Er erzählte uns stets dass

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/category/fit-am-arbeitsplatz/page/2/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Fitnesstraining – kurz und knackig | MTC Blog
    deine Fitness steigern hier gebe ich dir ein paar gute Tipps kurze intensive Trainingseinheiten sorgen für eine schnelle Steigerung deines Fitnesslevels ohne dass dies viel Zeit kostet Gerne zeige ich dir zwei Trainingsmöglichkeiten Die Kombinationen sind aber unendlich du kannst dies variieren und anpassen wie du möchtest Hier zwei Beispiele eine für Intensiveres Ausdauertraining und eine um die gesamte Athletik zu verbessern Intensive Ausdauertrainings Es kann gut sein dass du nicht viel Zeit zum trainieren hast 1 ½ Stunden Jogging ist dir zu langweilig Versuche es doch mal mit intensiveren und kürzeren Ausdauertraining Einheiten Probieren doch mal folgendes 15 Minuten Ausdauerprogramm 5 Minuten Warm Up lockeres Tempo einlaufen eventuell kurzes dynamisches Stretching und los geht s 2 Minuten Tempolauf auf 70 deiner maximalen Geschwindigkeit 1 Minute lockerer Lauf Tempo 40 von max 1 Minute Tempolauf auf 80 von max 1 30 Minuten lockerer Lauf Tempo 40 von max 20 Sekunden Sprint maximales Tempo 2 Minuten lockerer Lauf Tempo 40 von max Auslaufen und lockeres Stretching Die beziehen sich auf dein geschätztes Tempo abgestimmt auf deine maximale Geschwindigkeit Bist du sehr gut trainiert hast du die Option dieses Programm zwei oder sogar drei Mal nacheinander durchzuführen oder einen Durchgang unmittelbar nach deinem Krafttraining durchzuführen Bist du weiniger gut trainiert kannst du die Intensitäten ein wenig lockerer nehmen Wichtig ist aber dass es trotzdem ein pfiffiges Training sein sollte Athletik Training Wenn du nicht gerade Freihanteln zu Verfügung hast kannst du auch bereits mit kombinierter körpereigener Kraft Übungen deiner Fitness und oder Athletik steigern Probiere doch mal folgendes aus 10 Mal Salamander 10 Kniebeugungen 10 Liegestütze auf der Fussspitze oder auf den Knien abhängig deines Niveaus 10 Sekunden Kniehebelauf 5 Klappmesser für kräftige Bauchmuskeln 5 Burpies Bauchlage aufstehen Sprung usw Wie gesagt du kannst jede Übung völlig an deinem Niveau anpassen Du

    Original URL path: http://www.mtc.ch/blog/2016/01/fitnesstraining-kurz-und-knackig/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive