archive-ch.com » CH » J » JNJ.CH

Total: 372

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Johnson & Johnson: Offener Dialog
    drucken Offener Dialog Die Johnson Johnson Family of Companies in der Schweiz ist ein beliebter Arbeitgeber der Schlüssel dazu liegt in der Unternehmenskultur Teamgeist eine offene Arbeitsatmosphäre und viel Raum zur eigenen Entfaltung mit diesen Worten wird der besondere Spirit der Johnson Johnson Family of Companies in der Schweiz oft beschrieben Unsere Mitarbeiter bewerten uns deshalb so positiv weil wir bei der Johnson Johnson Family of Companies in der Schweiz ein angenehmes und attraktives Arbeitsumfeld großschreiben Wir achten darauf dass jeder seine persönlichen Stärken einbringen und sich weiterentwickeln kann Flache Hierarchien und teamübergreifende Strukturen machen es möglich Ob Forschung und Entwicklung Marketing oder Vertrieb nicht nur innerhalb der einzelnen Gesellschaften in der Schweiz arbeiten wir eng verzahnt sondern auch darüber hinaus Als international agierendes Unternehmen bieten wir unseren Talenten häufig spannende Möglichkeiten im weltweiten Netzwerk Gesunder Arbeitsplatz Unsere Mission von Johnson Johnson ist es weltweit die Gesundheit der Menschen zu fördern Dieser Anspruch gilt auch für die eigenen Mitarbeiter Ihr Wohlbefinden liegt uns besonders am Herzen Dazu zählt eine ausgewogene Work Life Balance Wir unterstützen sie dabei Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen zum Beispiel mit flexiblen Arbeitszeiten Zudem fördern wir aktiv die Gesundheit unserer Mitarbeiter Das Angebot reicht von diversen Sportaktivitäten über ausgewogene Mahlzeiten in der Kantine und Ernährungsberatung bis hin zu Gesundheits Check Ups Bei den Kontrollen lernt jeder einzelne Mitarbeiter seinen persönlichen Gesundheitszustand und seine Gesundheitsrisiken kennen Ihr Einstieg bei Johnson Johnson Wer eigenständig arbeitet gern Verantwortung übernimmt und sich für gute Ideen einsetzt ist bei uns richtig Schauen Sie doch einmal unter unseren Stellenanzeigen vorbei Erfahren Sie mehr über unsere Werte Johnson Johnson Corporate www jnj com Great Place to Work Unsere Schweizer Pharma Vertriebs und Marketing Gesellschaft Janssen landet bei der Befragung des Great Place to Work Institutes in der Schweiz regelmäßig unter den

    Original URL path: http://www.jnj.ch/unsere-werte/storys/offener-dialog.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Johnson & Johnson: Babyhaut schützen
    Haut unter der Windel schnell scheuert und wund wird Der Blick der Hebamme ist so geschult dass sie sofort erkennt wer ausreichend cremt und wer nicht Hat sie erst einmal gezeigt dass gepflegte Haut gesünder ist sind die beratenen Mütter und Väter schnell überzeugt Es ist ein schönes Gefühl wenn ich helfen kann und die Eltern dankbar sind sagt Rita Borchardt Mit Mythen aufräumen Unterstützung bei der Argumentation für die Pflege von zarter Babyhaut bekommt Rita Borchardt seit 2009 durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse unter anderem durch aktuelle Studien der Charité Universitätsmedizin Berlin Die wichtigsten Ergebnisse 1 Die Haut von Babys ist anders als die von Erwachsenen Beispielsweise enthält die oberste Hautschicht bei Säuglingen deutlich mehr Feuchtigkeit verliert sie aber auch wesentlich schneller 1 2 2 Die Wissenschaftler räumen mit dem alten Mythos auf dass Waschen besser ist als Baden Denn der Vergleich zeigte dass sich Baden zwei Mal wöchentlich in einigen Körperregionen etwas besser auf die Entwicklung der natürlichen Hautbarriere auswirkte als Waschen mit einem Waschlappen Baden hat zudem einen positiven psychologischen Effekt Es fördert das Körperbewusstsein der Babys und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind Nur übertreiben sollten es Mütter und Väter nicht Zwei bis dreimal in der Woche dürfen Babys für fünf bis zehn Minuten ins warme Nass das reicht 4 5 3 Die Forscher der Charité konnten außerdem nachweisen dass sich zweimal wöchentliches Baden mit einem milden Babywaschgel und anschließendem Eincremen mit einer Babypflegecreme in einigen Körperregionen positiv auf die Funktion der natürlichen Hautschutzbarriere der Kinder auswirkte im Vergleich zu einer ausschließlichen Reinigung mit klarem Wasser 3 Diese Erkenntnisse sind nichts Neues für Rita Borchardt Die Studien haben mich in meiner Praxis bestätigt sagt die Hebamme Sie cremt ihre kleinen Besucher nicht nur sondern badet sie auch mit milden Waschzusätzen die speziell für Babyhaut entwickelt worden

    Original URL path: http://www.jnj.ch/unsere-werte/storys/babyhaut-schuetzen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Engagement
    Berufseinsteiger Nach der Schule Während des Studiums Nach dem Studium Berufserfahrene Ingenieure Finanzen Allgemeine Verwaltung Personal IT Marketing Operatives Geschäft Qualitätssicherung Regulatory Affairs Vertrieb Geschäftsbereiche Consumer Pharma Medical Devices J J in Switzerland Unternehmenskultur Credo Lernen Sie uns kennen Leadership Philosophie Candidate Info Center 1 Startseite 2 Unsere Werte 3 Engagement Seite empfehlen Seite drucken Engagement Einsatz für das Gemeinwohl Unterstützung sozialer Initiativen Engagement für die Umwelt unser Credo bestärkt uns darin in der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen Seit Gründung von Johnson Johnson ist Corporate Social Responsibility fester Bestandteil der Unternehmensidentität Die Grundlage dafür ist das Credo Im regelmäßig erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht von Johnson Johnson dokumentieren wir unser vielfältiges internationales Engagement in englischer Sprache Wir fördern ausgewählte Organisationen mit Finanzierungshilfen Produktspenden und vor allem mit unserer eigenen Arbeit Auch in der Schweiz sind wir aktiv Im Folgenden stellen wir Ihnen exemplarisch ein Projekt vor Für mehr Mitbestimmung im Alter Ältere Menschen nach dem aktiven Berufsleben haben oft wenige Möglichkeiten sich im Gemeinwesen zu engagieren und die Gesellschaft mit zu gestalten In Institutionen und Gremien sind sie nicht ihrem Bevölkerungsanteil entsprechend vertreten Das bedeutet auch dass andere über die Belange älterer Menschen entscheiden Das Projekt Aktives Altern der Stiftung RADIX mit Unterstützung des Johnson Johnson Campus Switzerland fördert die Mitwirkung der Älteren auf mehreren Ebenen und unterstützt Projekte die ihre Lebensqualität erhöhen Ziel ist es Gesundheits und Sozialdienste in den Kommunen zu verbessern älteren Menschen Zugang zu bedarfsgerechter Versorgung zu verschaffen und ihre Beziehungen in der Gemeinde zu beleben Senioren können sich zum Beispiel direkt in Gremien engagieren oder ihr Wissen in Kultur und Bildungseinrichtungen an Jüngere weitergeben Derzeit gehen die ersten Projekte in die Planung In einem Viertel in Zürich konzipieren die Bewohner des angrenzenden Altersheims einen Fitnesspfad Im Kanton Graubünden und in Gemeinden in Südtirol entsteht ein Mitwirkungsprojekt zu gesundem

    Original URL path: http://www.jnj.ch/unsere-werte/engagement.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Management
    Unternehmenskultur Credo Lernen Sie uns kennen Leadership Philosophie Candidate Info Center 1 Startseite 2 Unsere Werte 3 Management Seite empfehlen Seite drucken Management Die Johnson Johnson Family of Companies besitzt nachhaltige Stärke Sie beruht auf unserem besonderen Management Ansatz und wird gelebt durch das Engagement unserer Mitarbeiter Als internationale Family of Companies sind wir groß und klein zugleich Weltweit agieren unsere Mitarbeiter in dezentralen Strukturen das heißt sie sind in eigenständigen spezialisierten Gesellschaften tätig Dabei haben sie jederzeit Zugang zum Know how und Kapital eines großen Konzerns Unsere lokalen Gesellschaften verfügen über unmittelbaren Einblick in neu entstehende Kundenbedürfnisse wissenschaftliche Entwicklungen und Technologien Diese Erkenntnisse ermöglichen es uns innovative Produkte auf den Markt zu bringen und manchmal sogar ganze Geschäftsfelder zu begründen Wir nutzen unser Forschungs und Marketingwissen sowie Erfahrungen aus der Produktion übergreifend in allen Bereichen Handeln auf lange Sicht Für die Zukunft unserer Unternehmensfamilie hat Nachhaltigkeit eine hohe Bedeutung Wir sind uns der unternehmerischen Verantwortung für die nächsten Generationen bewusst Darum achten wir bei der strategischen Planung auf die Ausgewogenheit von kurz und langfristigen Zielen Um sicherzustellen dass wir auf dem richtigen Weg sind überprüfen wir laufend Schlüsseldaten zu unserer Wirtschaftsleistung Umweltmaßnahmen und Arbeitsschutz Leistung der Mitarbeiter Unser bewährtes

    Original URL path: http://www.jnj.ch/unsere-werte/management.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Über uns
    Johnson Johnson Gesellschaften in der Schweiz arbeiten mehr als 6 000 Beschäftigte Eine wichtige Grundlage des Erfolgs von Johnson Johnson ist das ganzheitliche Konzept Mit Produkten aus den Sparten Consumer Health Care Medical Devices und Pharmaceuticals begleiten wir die Verbraucher ein Leben lang von der Geburt bis ins hohe Alter Etwa bieten wir Schutz für die Babyhaut lindern Allergien oder helfen bei Schlafstörungen Mit modernsten Technologien machen wir die Chirurgie besonders schonend Und unsere hochwirksamen Präparate helfen die Therapie körperlicher und psychischer Erkrankungen entscheidend zu verbessern Johnson Johnson vereint somit Pflege Vorsorge und Therapie Für uns sind alle drei Aspekte wesentlich für die menschliche Gesundheit Starker Standort In der Schweiz ist Johnson Johnson seit 1959 präsent als das Unternehmen die Cilag AG integriert hat Schaffhausen ist seitdem ein wichtiger Standort für die Entwicklung und Herstellung pharmazeutischer Produkte von Johnson Johnson Darüber hinaus ist das Unternehmen noch an über einem Dutzend weiteren Standorten mit seinen Sparten vertreten In Bern ist die Janssen Vaccines AG ansässig die unter anderem einen Impfstoff gegen Ebola entwickelt und produziert In Le Locle Neuchâtel entwickeln und produzieren rund 1 000 Mitarbeiter für den Bereich Medical unter anderem innovative Implantate Ebenfalls im Bereich Medical ist DePuy Synthes tätig die in der Schweiz mehrere Produktionsstandorte sowie in Solothrun ihr EMEA Headquarters betreibt Wichtiger strategischer Knotenpunkt für Johnson Johnson weltweit ist Zug wo eines der wichtigsten globalen Finanz und Logistikzentren des Unternehmens beheimatet ist 100 Märkte werden von Zug aus beliefert Übergreifender Austausch Mit unserer Philosophie der ganzheitlichen Gesundheitsfürsorge entsprechen wir einem globalen Trend Denn Prävention gewinnt an Bedeutung Verbraucher und Patienten übernehmen mehr Eigenverantwortung indem sie sich detailliert über Gesundheitsthemen informieren Wie kann ich Krankheiten am besten vorbeugen Welche Therapie ist für mich geeignet Um den steigenden Ansprüchen der Konsumenten gerecht zu werden arbeiten wir eng mit Experten

    Original URL path: http://www.jnj.ch/ueber-uns.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Unsere Firmen
    der Cilag GmbH International Pharmaceuticals Die Janssen Supply Chain JSC betreut das globale Supply Chain Management für den Geschäftsbereich Pharmaceutical von Johnson Johnson Johnson Johnson Consumer Europe Division der Cilag GmbH International Consumer Health Care Johnson Johnson Consumer Europe ist eine Vertriebsgesellschaft für den Geschäftsbereich Consumer Health Care in Europa Afrika sowie den Nahen und Mittleren Osten Von Zug aus wird die Einführung von Marken wie PENATEN CAREFREE oder LISTERINE in neuen Märkten veranlasst Johnson Johnson Consumer Zug Division der Cilag GmbH International Consumer Health Care Johnson Johnson Consumer Zug ist eine zentrale Vertriebsgesellschaft Sie betreut für sämtliche bekannten Konsumgütermarken die Märkte Rumänien Bulgarien Kroatien Zypern Estland Lettland Litauen Slowenien Serbien Bosnien Island und Iran Johnson Johnson Consumer Health Care Schweiz Division der Janssen Cilag AG Consumer Health Care Johnson Johnson Consumer Health Care Schweiz betreut als Vertriebsgesellschaft den Schweizer Markt Mit zahlreichen Konsumgüterprodukten und frei verkäuflichen Arzneimitteln ist das Unternehmen in seinem Bereich führend in der Schweiz Zu den Produkten zählen zum Beispiel PENATEN in der Kategorie Babypflege NICORETTE für die Raucherentwöhnung und O B bei den Frauenhygieneprodukten LifeScan Division der Cilag GmbH International Medical LifeScan ist ein Anbieter von bedienungsfreundlichen Blutzuckermessgeräten zur Selbstkontrolle und von Services für Diabetes Patienten Mit der Einführung der OneTouch Technologie leitete das Unternehmen die moderne Ära der Blutzuckerüberwachung ein Ärzte Apotheker und Diabetes Fachpersonal empfehlen die Marke weltweit für einfache und präzise Blutzuckertests Seit 1986 ist LifeScan Bestandteil der Johnson Johnson Family of Companies In Zug befindet sich der europäische Hauptsitz von LifeScan McNeil Nutritionals Division der Cilag GmbH International Consumer Health Care Zug ist der europäische Hauptsitz von McNeil Nutritionals Das Unternehmen vertreibt vorrangig Lebensmittelprodukte der Marke BENECOL zur Regulierung des Cholesterinspiegels Das Sortiment umfasst Brotaufstrich Joghurts und Trinkjoghurts die pflanzlichen Stanolester enthalten Klinische Studien haben nachgewiesen dass der patentierte Inhaltsstoff Cholesterin senkende Eigenschaften besitzt Seit dem Jahr 2002 erweitert die Marke SPLENDA mit kalorienfreien Süßstoffen das Sortiment Janssen Zug Pharmaceuticals Janssen in Zug ist die Schweizer Vertriebs und Marketing Gesellschaft des weltweit führenden forschenden Pharmaunternehmens Das Unternehmen entwickelt in den Bereichen Schmerz Gynäkologie Neurologie Psychiatrie und Virologie pharmazeutische Präparate Janssen hat mehr als 80 Arzneimittel entwickelt Fünf Medikamente hat die WHO in das Verzeichnis der wichtigsten Arzneimittel aufgenommen Mehr Johnson Johnson AG Zug Medical Die Johnson Johnson AG in Zug wurde 1969 gegründet Das Unternehmen ist eine Vertriebs und Marketingorganisation die im Bereich Medical sechs Abteilungen unter ihrem Dach vereint Ethicon Ethicon Endo Surgery DePuy Cordis Vision Care sowie Ortho Clinical Diagnostics Damit betreut die Johnson Johnson AG Produktlinien wie chirurgische Implantate Wundfäden intravenöse Katheter und Kontaktlinsen Standorte Le Locle und Neuchâtel Medos International Sàrl Le Locle Medizinprodukte und Diagnostika Johnson Johnson ist seit der Integration der in Le Locle ansässigen Medos SA im Jahr 1991 im Schweizer Kanton Neuenburg Neuchâtel vertreten Im Rahmen der Umstrukturierung der Medos SA wurde im Jahr 2004 Medos International Sàrl gegründet Das Unternehmen leitet und koordiniert die medizinischen Tätigkeiten seiner Tochtergesellschaften auf internationaler Ebene Insbesondere steuert es den Vertrieb von medizinischen Implantaten und Zubehör die

    Original URL path: http://www.jnj.ch/ueber-uns/unsere-firmen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Historie
    erste rezeptpflichtige Aspirin freie Schmerzmittel für Kinder Ein Jahr später ist es rezeptfrei erhältlich Es gilt als das von Ärzten und Kinderärzten am häufigsten empfohlene Schmerzmittel 1961 Das belgische Unternehmen Janssen Pharmaceutica N V schließt sich der Gruppe an Sein Gründer Dr Paul Janssen gilt als einer der innovativsten und produktivsten Forscher des 20 Jahrhunderts 1963 1973 Unter Geschäftsführer Philip B Hofmann entwickeln die Betriebsgesellschaften neue Produkte darunter Medikamente gegen Schizophrenie Verhütungsmittel und Körperpflegeprodukte 1978 Unter Firmenchef Richard B Sellars entsteht das neue Hauptquartier in New Brunswick New Jersey Er begründet ein Public Private Partnership um die Stadt zu beleben 1976 1989 Während James E Burkes Amtszeit als Firmenchef tritt das Unternehmen in neue Bereiche der Gesundheitsfürsorge ein darunter Sehhilfen mechanische Wundverschlüsse und Diabetes Management 1987 Johnson Johnson ist ein Gründungspartner von Safe Kids Worldwide einer zunächst nationalen später globalen Kampagne zur Verringerung von Unfällen bei Kindern Bis 2008 konnte die Anzahl der durch Verletzungen ums Leben gekommenen Kinder unter 14 Jahren in den USA um 45 Prozent gesenkt werden 1987 ACUVUE die ersten Einweg Kontaktlinsen kommen auf den Markt Später wird das Sortiment um 1 DAY ACUVUE Eintages Kontaktlinsen erweitert 1989 2002 Unter der Führung von Ralph S Larsen treten die Neutrogena Corporation Kodak Clinical Diagnostics Cordis Corporation und Centocor der Family of Companies bei 1990 1994 2002 2002 2006 2010 2011 2012 2013 1990er Ethicon Endo Surgery leistet Pionierarbeit im Bereich der minimalinvasiven Chirurgie Dank sehr kleiner Schnitte erholen sich Patienten schneller von Operationen 1994 Die Entwicklung des ersten Koronarstents revolutioniert die Kardiologie Koronarstents halten die Gefäße offen sodass Blut zum Herzen fließen kann Später stellt die Cordis Corporation erstmalig Stents her die durch stete Medikamentenabgabe in die Arterienwände verhindern dass diese erneut verstopfen 2002 William C Weldon wird neuer Firmenchef Seit der Gründung ist er erst die achte Person an der Spitze von Johnson Johnson Unter seiner Leitung betritt das Unternehmen neue therapeutische Bereiche darunter HIV AIDS Medikamente und engagiert sich im Bereich Prävention und Wellness 2002 Johnson Johnson übernimmt Tibotec Virco BVBA und nimmt sich damit der speziellen Bedürfnisse von Patienten mit HIV AIDS und anderen Infektionskrankheiten wie Tuberkulose an 2006 Johnson Johnson übernimmt die Consumer Healthcare Sparte von Pfizer mit den Verbrauchermarken LISTERINE NICORETTE BENGAY BENADRYL und vielen anderen mehr 2010 Mit der Aktion Every Mother Every Child unterstützt das Unternehmen die Millennium Entwicklungsziele der Vereinten Nationen um die Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder in Entwicklungsländern zu verbessern Als Gründungssponsor hilft Johnson Johnson den mobilen Gesundheitsdienst der Vereinigten Staaten auf den Weg zu bringen der schwangeren Frauen und jungen Müttern kostenlos wichtiges Gesundheitswissen vermittelt 2011 Johnson Johnson feiert 125 Jahre Gesundheitsfürsorge und freut sich darauf die Gesundheitsfürsorge für Patienten Verbraucher und Gemeinden stetig weiterzuentwickeln und voranzutreiben 2012 Alex Gorsky wird Chief Executive Officer von Johnson Johnson Er ist erst der neunte CEO in unserer Unternehmensgeschichte und führt damit eine große Führungskultur fort 2013 1 Unser Erste Hilfe Paket wird 125 2 Wir haben neue Forschungszentren in Boston Massachusetts Menlo Park Kalifornien London UK und Shanghai

    Original URL path: http://www.jnj.ch/ueber-uns/historie.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Johnson & Johnson: Erfolge
    neue Produkte entwickeln die das Leben der Verbraucher und Patienten verbessern Wundschutz mit Wollfett Diskrete Hygiene Stärkung für das Gewebe Wundschutz mit Wollfett Im Jahr 1904 erfand Max Riese Inhaber einer kleinen Drogerie in Rhöndorf bei Bonn einen neuartigen Wundschutz für zarte Babyhaut die PENATEN Creme mit natürlichem Wollfett Heute ist sie der Klassiker im Sortiment einer der erfolgreichsten Marken von Johnson Johnson Consumer Health Care Tradition und wissenschaftlicher Fortschritt kennzeichnen die Geschichte von PENATEN gleichermaßen Das Angebot wurde laufend um Produkte erweitert die sich ideal ergänzen beispielsweise Waschgele und Badezusätze Öle und Pflegetücher Sämtliche Neu und Weiterentwicklungen basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen Wichtige sachverständige Hinweise gibt dabei der PENATEN Beirat ein unabhängiges Gremium aus Ärzten Professoren Kinderkrankenschwestern und Hebammen Dank unserer fundierten Forschung steht PENATEN für höchste Qualität und wird von Experten in ganz Deutschland empfohlen Zum Beispiel raten mehr als 90 Prozent aller Geburtskliniken Eltern zum Gebrauch von Penaten bei der Pflege ihrer Neugeborenen Diskrete Hygiene Seit mehr als 50 Jahren schenkt O B Frauen auf der ganzen Welt ein kleines Stück Freiheit mehr An der Entwicklung des O B war die Gynäkologin Dr Judith Esser als medizinische Beraterin beteiligt Der Markenname ist das Kürzel für ohne Binde Bis heute steht er für ein freies und unbeschwertes Lebensgefühl an allen Tagen der Periode In Deutschland ist O B unangefochtener Marktführer bei Tampons Für jeden individuellen Bedarf und jede Phase der Menstruation gibt es die passende Variante von O B Mini bis Super Plus Die Tampons bestehen weitgehend aus reiner Zellwolle Dieser Rohstoff hat sich über Jahrzehnte bewährt und entspricht den Reinheitsanforderungen für Verbandwatte des Europäischen Arzneibuches EAB In klinischen Untersuchungen erweist sich O B stets als hygienisch und medizinisch einwandfrei Stärkung für das Gewebe Johnson Johnson Medical ist Marktführer im Bereich chirurgischer Netze sogenannte Meshes Diese werden überall dort

    Original URL path: http://www.jnj.ch/ueber-uns/erfolge.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive