archive-ch.com » CH » G » GREENCARE.CH

Total: 310

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Soziale Dienstleistungen in der Landwirtschaft
    Glossar Ethik Kultur Bildung Ausbildung Weiterbildung Gesundheit Wohlbefinden Forschungsinstitute Media Publikationen Bücher Videos Zeitschriften Impressum Kontakt Haftungsausschluss Redaktion Soziale Dienstleistungen in der Landwirtschaft Menschen lernen durch Erfahrungen Dies ist ein wichtiges Prinzip für soziale Dienstleistungen in der Landwirtschaft Indem man selbst Erfahrungen sammelt kann neues Wissen entstehen und können neue Fähigkeiten gebildet werden Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb werden die individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen fast schon automatisch und intuitiv angesprochen Die betreuten Personen haben meist eine klare Rolle innerhalb des landwirtschaftlichen Prozesses Dabei werden nicht Unzulänglichkeiten in den Vordergrund gestellt sondern die jeweiligen individuellen Talente des Einzelnen Ein strukturierter Tagesablauf sowie das Entdecken individueller Fähigkeiten leisten hier ebenfalls einen wichtigen Beitrag Vielen Menschen die eine Platzierung auf einem landwirtschaftlichen Betrieb suchen fehlt gerade die Struktur in ihrem alltäglichen Leben Der Betrieb und die Familie bieten diesen Menschen einen geschützten Rahmen sowie einen realitätsnahen geregelten Tagesablauf ohne Zeitdruck da die anfallenden Arbeiten auch ohne die betreuten Personen bewältigt werden können In der Schweiz bieten derzeit mindestens 1 der landwirtschaftlichen Betriebe Soziale Dienstleistungen an Die Bauern und Bäuerinnen haben so die Möglichkeit ihre Arbeit zu verändern zu bereichern und ein zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften Neueste Nachrichten Weiterbildung zur qualifizierten Pflegefamilie CAS Gartentherapie Rehabilitation

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=51&Itemid=55&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Naherholung
    Naherholung Wo können wir uns von den alltäglichen Belastungen in der Stadt erholen Einen positiven Einfluss auf Gesundheit haben Naturflächen Aufmerksamkeitsleistung subjektives Wohlbefinden sozialer Kontakt und physische Aktivität werden in der Natur positiv beeinflusst im Vergleich mit Aufenthalten in urbaner Umwelt Die zunehmende Urbanisierung innerhalb von Europa führt zu einer wachsenden Bedeutung von städtischen und stadtnahen Naherholungsräumen Ihre spezifischen Wirkungen werden in unterschiedlichen Projekten untersucht Neueste Nachrichten Weiterbildung zur qualifizierten

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=78&Itemid=91&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Land & Gesundheit
    in Problemsituationen Weiter werden ältere Men schen gepflegt es wird für Menschen mit Demenz gesorgt es wird unterrichtet Vorschul und Schulkinder werden betreut Schulgärten an ge legt und vieles mehr Dabei machen viele Menschen die Erfahrung dass die Arbeit auf einem landwirtschaftlichen Betrieb die Gesundheit verbessert Die Arbeit auf dem Betrieb ist ein aktives Tun das zweckgerichtet ist und Bedeutung hat In einer Umgebung die von Natur und Tieren geprägt

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?view=article&id=50%3Aland-a-gesundheit&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=124&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Green Care
    Fenster schließen Diesen Link an einen Freund senden E Mail an Absender E Mail Absender Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_mailto&tmpl=component&link=0951a296d1b184a54483975f4f894d08b048c596&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Weiterbildung zur qualifizierten Pflegefamilie
    praxisorientierte Weiterbildung entwickelt In dieser Weiterbildung sollen sich Betreuungsfamilien auf einen intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Arbeitsumfeld und verhalten einlassen Durch das vermitteln von praxiserprobtem Wissen werden die eigenen Kompetenzen und die Handlungsfähigkeit erhöht Organisation und Kontakt TEAM WERK Ambulante und stationäre Jugendbetreuung AG 6315 Alosen Olaf Stähli Gesamtleiter Telefon 041 752 09 15 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann www team werk ch Voraussetzung Für Pflegefamilien welche in der Betreuung von Jugendlichen tätig sind Kosten CHF 2500 00 zusätzlich 4 externe Kurstage Kursort Olten Einführungskurse für Pflegefamilien im Jugendbereich Kurs A nächster Kurs 2015 Tagesstruktur Eintritt Leitfaden Evaluationen Qualitätsmanagement Label FPO Integras Rechtliche Grundlagen Verträge Richtlinien Gesetzte Quality4Children Kinderrechte Zusammenarbeit mit Fachpersonen Kurs B nächster Kurs 2015 Problemsituationen in Herkunftsfamilien Grundlagen für eine gute Entwicklung Bedürfnisse von fremdplatzierten Kindern Systemische Arbeit Werte und Grundhaltung Kurs C nächster Kurs 13 8 14 Integrationsphasen Sozialpädagogik Umgang mit Problemen und Krisen Suizidalität Kurs D nächster Kurs 19 8 14 Entwicklungspsychologie Aspekte des Jugendalters Bindungstheorie Partizipation Praxisfälle Organisation und Kontakt TEAM WERK Ambulante und stationäre Jugendbetreuung AG 6315 Alosen Olaf Stähli Gesamtleiter Telefon 041 752 09 15 Diese E Mail Adresse ist

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=308%3Abetreuung-von-jugendlichen-in-pflegefamilien-weiterbildung&catid=57%3Anews&Itemid=124&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • CAS Gartentherapie
    2015 statt Link zur Webseite http www zhaw ch nc de science weiterbildung cas cas details html i N694350 gu 0 Kontakt und Information ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management Weiterbildungssekretariat Grüental Postfach CH 8820 Wädenswil Tel 41 58 934 59 69 Fax 41 58 934 50 01 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=306%3Acas-gartentherapie-waedenswil&catid=57%3Anews&Itemid=124&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Rehabilitation mit Gartentherapie
    Bad Zurzach in einem interdisziplinären Team so genannte Gartentherapien mit wissenschaftlichen Methoden entwickelt und deren Wirksamkeit geprüft Diese neuartige Therapieform findet in einem eigens dazu konzipierten Garten statt in dem auch andere Therapien und Aktivitäten stattfinden können Erste Gartentherapieprogramme bei Schmerz und Schlaganfallpatientinnen und patienten konnten im September 2007 Erfolg versprechend gestartet werden Bis heute sind viele Patienten in den Genuss der neuartigen Gartentherapie gekommen Träger ZHAW Wädenswil Fachstelle Grün

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=173%3Arehabilitation-mit-gartentherapie&catid=57%3Anews&Itemid=124&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Seminar zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen in landwirtschaftlichen Familien
    Familien Organisation Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg in Zusammenarbeit mit dem kantonalen Sozialdienst des Kantons Aargau Kursort Gränichen AG Inhalte Das Seminar gliedert sich in 2 Blöcke die sich am Prozess der Betreuungsaufgabe orientieren Es beginnt mit der Auseinandersetzung der eigenen Rolle als Betreuer Betreuerin der Planung der Betreuungsarbeit und den pädagogischen Grundlagen Im zweiten Block stehen die Alltagsgestaltung und die Vernetzung der Betreuungsarbeit mit dem Umfeld im Zentrum Dauer 30 Seminartage verteilt auf zwei Blöcke jeweils Oktober bis April alle 2 Wochen am Montag von 09 00 16 00 Uhr Zusätzlich max 10 Tage individuelle Arbeit für die Abschlussarbeit Teilnahmevoraussetzungen Das Seminar richtet sich an interessierte Frauen und Männer aus dem landwirtschaftlichen Umfeld und dem ländlichen Raum welche in ihrem Lebens und Arbeitsalltag Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen betreuen oder einen solchen Schritt planen Abschluss Zertifikat Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg Kantonaler Sozialdienst Aargau Kosten Fr 3000 00 zahlbar in drei Raten Unterrichtsmaterial und Verpflegung wird separat verrechnet Zertifizierung EduQua Kontakt Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg 5722 Gränichen Telefon 062 855 86 55 Fax 062 855 86 90 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Weitere Informationen http www liebegg ch html wb betreuungsseminar

    Original URL path: http://www.greencare.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=227%3Aseminar-zur-betreuung-von-kindern-und-jugendlichen-in-landwirtschaftlichen-familien&catid=57%3Anews&Itemid=124&lang=de (2016-05-02)
    Open archived version from archive