archive-ch.com » CH » D » DEKANAT-STGALLEN.CH

Total: 448

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • kathsg.ch - Ehe
    und wachsende Nähe führen zum Wunsch nach Verbindlichkeit Die Liebenden möchten öffentlich zeigen Ja wir gehören zusammen und wollen zusammenbleiben In der kirchlichen Trauung spenden sich die Brautleute das Sakrament der Ehe selber und bitten Gott vor Zeugen um seinen Segen und Beistand für das Gelingen ihres in Liebe und Treue geschlossenen Lebensbundes Die Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Trauung auf dem Zivilstandsamt Der Glaube dass Gottes Liebe unsere menschliche Liebe trägt gibt dem ehelichen Zusammenleben eine solide Grundlage Gott ist der dritte im Ehebund und lädt ein einander nicht nur in die Augen sondern zusammen auch in eine gemeinsame Zukunft zu schauen Wie versteht die Kirche das Sakrament der Ehe Das folgende Segensgebet über das Brautpaar bringt zum Ausdruck wie die katholische Kirche das Sakrament der Ehe versteht Der Segen macht deutlich aus welcher Kraft heraus die Ehe gelingen kann welche Bedeutung der Ehebund hat und wofür er ein Zeichen ist Wir preisen dich Gott unser Schöpfer denn im Anfang hast du alles ins Dasein gerufen Den Menschen hast du erschaffen als Mann und Frau und ihre Gemeinschaft gesegnet Einander sollen sie Partner sein und ihren Kindern Vater und Mutter Wir preisen dich Gott unser Herr denn du hast dir ein Volk erwählt und bist ihm in Treue verbunden du hast die Ehe zum Abbild deines Bundes erhoben Dein Volk hat die Treue gebrochen doch du hast es nicht verstoßen Den Bund hast du in Jesus Christus erneuert und in seiner Hingabe am Kreuz für immer besiegelt Die Gemeinschaft von Mann und Frau hast du so zu einer neuen Würde erhoben und die Ehe als Bund der Liebe und als Quelle des Lebens vollendet Wo Mann und Frau in Liebe zueinander stehen und füreinander sorgen einander ertragen und verzeihen wird deine Treue zu uns sichtbar So bitten

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/76/Ehe.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • kathsg.ch - Krankensalbung
    ihrer Einsamkeit Andere erleben ihre Lebenskrise als völlig unerwarteten Aufbruch und erhalten einen neuen Blick auf die Welt und einen neuen Blick für Gott Wenn wir versuchen der Krankheit und dem Leid einen Sinn abzuringen kommt wenn überhaupt nur ein vorsichtiges und unsicheres Stammeln dabei heraus Letztlich wissen wir nicht warum es Krankheit und Leid gibt Wir wissen aber wer uns in unserer Krankheit und unserem Leid ganz nahe kommt Ein kurzer Blick in die Bibel kann uns helfen trotz des Leidens zu leben Die Botschaft der heiligen Schrift sagt uns Gott will alles mit dir teilen auch deine schwersten Stunden An verschiedenen Stellen berichtet die Bibel dass Jesu Aufmerksamkeit besonders den Menschen auf der Schattenseite des Lebens galt besonders auch den Kranken an Leib und Seele Er verkündete dies nicht nur vgl Mt 9 13 Nicht die Gesunden brauchen den Arzt sondern die Kranken und suchte unermüdlich die leidenden Mitmenschen auf sondern er erfuhr auch am eigenen Leib wie körperliche und seelische Schmerzen einen Menschen erschüttern können Verzweifelt im Garten Getsemane schmerzverzerrt am Kreuz scheinbar verlassen von Gott und der Welt musste er unvergleichliche Qualen über sich ergehen lassen Doch sein Vertrauen auf Gott siegte das Leid und der Tod hatten nicht das letzte Wort Krankheit eine bevorstehende Operation die Belastung des Älterwerdens oder die Gebrechlichkeit des Alters sind und bleiben eine schmerzliche Erfahrung Weil ein solcher Moment zum Wendepunkt im Leben werden kann kennt die Kirche für diese Situation ein eigenes Sakrament Die Krankensalbung Ist einer von euch krank dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich Sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten wenn er Sünden begangen hat werden sie ihm vergeben heisst es im

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/78/Krankensalbung.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Weihe
    Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Über uns Arbeitsstellen Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit Katechetische Arbeitsstelle Pastorale Arbeitsstelle Gemeinschaften Kirchgemeinden Kirchgemeinde Abtwil Kirchgemeinde Engelburg Kirchgemeinde Häggenschwil Kirchgemeinde Muolen Kirchgemeinde St Gallen Überblick Kirchgemeindeparlament St Gallen Kirchenverwaltungsrat St Gallen Verwaltung Kirchgemeinde St Gallen Reglemente Wahlen und Abstimmungen Kirchgemeinde Wittenbach Lebensraum Dekanat Leitbild Links Seelsorgeeinheiten Soziales WirkRaumKirche Citypastoral Offene Kirche safranblau WirkRaumKirche Team Kontakt Mitarbeitende Medien Webmaster Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie Beichte Versöhnung Firmung Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Die Weihe Das Sakrament der Weihe ist in der katholischen Kirche in drei Stufen gegliedert Diakon Priester und Bischofsweihe Gewöhnlich findet eine Weihe in der Kathedrale einer Diözese statt Der Geweihte gibt die christliche Botschaft weiter und spendet die Sakramente Wer ein Amt in der Kirche ausübt handelt nach dem Vorbild Jesu Christi Durch die Weihe wird dieses Amt feierlich übertragen Wer spendet das Weihesakrament Die Weihe von Priestern und Diakonen nimmt der Bischof die Weihe eines Bischofs nehmen andere Bischöfe vor Mindestens zwei weitere Bischöfe leiten bei der Bischofsweihe den Gottesdienst Die Weihe wird grundsätzlich in einer Messfeier gespendet Für alle drei Stufen der Weihe gibt es einen ähnlichen Ritus Im Wesentlichen unterscheiden sich Diakonen Priester und Bischofweihe durch die Übergabe der entsprechenden Amtsinsignien und liturgischen Gewänder Wer darf das Weihesakrament empfangen Nach katholischem Verständnis ist das Weihesakrament Männern die sich zur Ehelosigkeit verpflichten vorbehalten In seltenen Fällen z B wenn ein verheirateter evangelischer Pfarrer konvertiert ist eine Ausnahme möglich Für den Diakon gilt Wenn er schon zum Zeitpunkt der Weihe verheiratet ist ist dies kein Hindernis zum Empfang des Weihesakraments Er verpflichtet sich aber ehelos zu leben wenn seine Frau vor ihm sterben sollte Zum Priester kann ein verheirateter

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/79/Weihe.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Diakonie
    Übergriffe Sterbebegleitung Telefonseelsorge Zuhause Sich engagieren Veranstaltungskalender Impressionen Glaube Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie Beichte Versöhnung Firmung Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Pfarreien Pfarrei Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Über uns Arbeitsstellen Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit Katechetische Arbeitsstelle Pastorale Arbeitsstelle Gemeinschaften Kirchgemeinden Kirchgemeinde Abtwil Kirchgemeinde Engelburg Kirchgemeinde Häggenschwil Kirchgemeinde Muolen Kirchgemeinde St Gallen Überblick Kirchgemeindeparlament St Gallen Kirchenverwaltungsrat St Gallen Verwaltung Kirchgemeinde St Gallen Reglemente Wahlen und Abstimmungen Kirchgemeinde Wittenbach Lebensraum Dekanat Leitbild Links Seelsorgeeinheiten Soziales WirkRaumKirche Citypastoral Offene Kirche safranblau WirkRaumKirche Team Kontakt Mitarbeitende Medien Webmaster Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie Beichte Versöhnung Firmung Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Diakonie Die Aufgabenfelder der Kirche lassen sich in drei Bereiche einteilen Verkündigung Liturgie und Diakonie Diakonie meint das soziale Engagement der Kirche und ihrer Mitglieder Die Grundlage des diakonischen Handelns ist das Gebot der Nächstenliebe Freiwillige und Mitarbeitende stellen miteinander das Potential der Kirche für das soziale Engagement dar und machen den Menschen ein diakonisches Angebot Freiwillige machen das breite soziale Engagement der Kirche erst möglich und leisten durch ihr persönliches Engagement einen wesentlichen Beitrag zum alltäglichen Zusammenleben in den Pfarreien und im Lebensraum St Gallen Freiwilliges Engagement ermöglicht auch die eigene soziale Integration und wird in losen oder festen Gruppen geleistet Weiterführende Informationen zu den diakonischen Angeboten im Lebensraum St Gallen finden Sie hier Sitemap Home Wir bieten Bildung Diakonie Soziales Gottesdienste Interreligiöser Dialog Jugendarbeit Katholisch werden Kirchenmusik Nach Zielgruppe Offene Stellen Ökumene Paarberatung PfarreiForum Pilgern Sakramente und Rituale Seelsorge Sich engagieren Veranstaltungskalender Impressionen Glaube Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/134/Diakonie.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Tagesimpuls
    Sterbebegleitung Telefonseelsorge Zuhause Sich engagieren Veranstaltungskalender Impressionen Glaube Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie Beichte Versöhnung Firmung Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Pfarreien Pfarrei Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Über uns Arbeitsstellen Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit Katechetische Arbeitsstelle Pastorale Arbeitsstelle Gemeinschaften Kirchgemeinden Kirchgemeinde Abtwil Kirchgemeinde Engelburg Kirchgemeinde Häggenschwil Kirchgemeinde Muolen Kirchgemeinde St Gallen Überblick Kirchgemeindeparlament St Gallen Kirchenverwaltungsrat St Gallen Verwaltung Kirchgemeinde St Gallen Reglemente Wahlen und Abstimmungen Kirchgemeinde Wittenbach Lebensraum Dekanat Leitbild Links Seelsorgeeinheiten Soziales WirkRaumKirche Citypastoral Offene Kirche safranblau WirkRaumKirche Team Kontakt Mitarbeitende Medien Webmaster Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie Beichte Versöhnung Firmung Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Tagesimpuls Hier finden Sie die Tagesliturgie und Impulse zu den Bibeltexten Klicken sie auf das Kalenderblatt Sitemap Home Wir bieten Bildung Diakonie Soziales Gottesdienste Interreligiöser Dialog Jugendarbeit Katholisch werden Kirchenmusik Nach Zielgruppe Offene Stellen Ökumene Paarberatung PfarreiForum Pilgern Sakramente und Rituale Seelsorge Sich engagieren Veranstaltungskalender Impressionen Glaube Unser Glaube Unsere Kirche Unser Gottesdienst Unsere Gebete Taufe Eucharistie

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/157/Tagesimpuls.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Pfarrei Abtwil-St.Josefen
    Ehe Krankensalbung Weihe Diakonie Tagesimpuls Pfarreien Pfarrei Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Über uns Arbeitsstellen Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit Katechetische Arbeitsstelle Pastorale Arbeitsstelle Gemeinschaften Kirchgemeinden Kirchgemeinde Abtwil Kirchgemeinde Engelburg Kirchgemeinde Häggenschwil Kirchgemeinde Muolen Kirchgemeinde St Gallen Überblick Kirchgemeindeparlament St Gallen Kirchenverwaltungsrat St Gallen Verwaltung Kirchgemeinde St Gallen Reglemente Wahlen und Abstimmungen Kirchgemeinde Wittenbach Lebensraum Dekanat Leitbild Links Seelsorgeeinheiten Soziales WirkRaumKirche Citypastoral Offene Kirche safranblau WirkRaumKirche Team Kontakt Mitarbeitende Medien Webmaster Pfarrei Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Pfarrei Abtwil St Josefen kritisch liberal befreiend Pfarreisekretariat Kirchweg 3 9030 Abtwil Tel 071 311 17 11 Email Unsere Pfarrei im Web Website Öffnungszeiten Montag 08 30 11 00 Mittwoch 08 30 11 00 Donnerstag 13 30 16 30 Freitag 08 30 11 00 Standort Veranstaltungen Einzelne Veranstaltungen der Pfarrei finden Sie im Veranstaltungskalender Alle Veranstaltungen finden Sie auf der Website von Abtwil St Josefen Informationen zur Pfarrei Errichtung der Pfarrei 1681 Bau St Josefen 1661 Patrozinium 19 März St Josef Katholikenzahl 2370 Pfarreigebiet Abtwil und St Josefen Einweihung Pfarrkirche 1905 Kontakt Edith Leber Pfarreisekretärin Heinz Angehrn Pfarrer Pfarreibeauftragter Innocent Udeafor Priester Andreas Barth Pastoralassistent Evelyn Von Gernler Pastoralassistentin Kurt Schawalder Kohler Katechet Diakon Claudia Schneeberger Jugendarbeiterin Barbara Wälti Religionspädagogin Franz Niederer Sozialarbeiter Beatrice Bühler Katechetin Elisabeth Weber Katechetin Monika Bühler Katechetin Anto Blazevic Mesmer Hauswart Sitemap Home Wir bieten Bildung Diakonie Soziales Gottesdienste Interreligiöser Dialog Jugendarbeit Katholisch werden Kirchenmusik Nach Zielgruppe Offene Stellen Ökumene

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/62/PfarreiAbtwilStJosefen.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Pfarrei Bruggen
    Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Über uns Arbeitsstellen Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit Katechetische Arbeitsstelle Pastorale Arbeitsstelle Gemeinschaften Kirchgemeinden Kirchgemeinde Abtwil Kirchgemeinde Engelburg Kirchgemeinde Häggenschwil Kirchgemeinde Muolen Kirchgemeinde St Gallen Überblick Kirchgemeindeparlament St Gallen Kirchenverwaltungsrat St Gallen Verwaltung Kirchgemeinde St Gallen Reglemente Wahlen und Abstimmungen Kirchgemeinde Wittenbach Lebensraum Dekanat Leitbild Links Seelsorgeeinheiten Soziales WirkRaumKirche Citypastoral Offene Kirche safranblau WirkRaumKirche Team Kontakt Mitarbeitende Medien Webmaster Pfarrei Abtwil St Josefen Pfarrei Bruggen Pfarrei Dom Pfarrei Engelburg Pfarrei Häggenschwil Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Pfarrei St Martin Bruggen miteinander mutig unterwegs Pfarreisekretariat Fürstenlandstrasse 180 Postfach 122 9014 St Gallen Tel 071 278 89 53 Email Öffnungszeiten Montag 08 00 11 30 Dienstag 08 00 11 30 Mittwoch 08 00 11 30 Donnerstag 08 00 11 30 Freitag 08 00 11 30 Standort Veranstaltungen Alle Veranstaltungen der Pfarrei finden Sie im Veranstaltungskalender Informationen zur Pfarrei Errichtung der Pfarrei 1807 Patrozinium St Martin 11 November Katholikenzahl 3 754 Stand 31 12 2014 Pfarreigebiet Bruggen Lerchenfeld Stocken Hinterberg Haggen Boppartshof Bernhardswies Wolfgang Moos Wilen Einweihung Pfarrkirche 15 November 1936 Kontakt Astrid Conte Pfarreisekretärin Kurt Schawalder Kohler Pfarreibeauftragter Diakon Heinz Angehrn Pfarrer Innocent Udeafor Priester Evelyn Von Gernler Pastoralassistentin Katecheseverantwortliche Andreas Barth Pastoralassistent Beatrix Baur Fuchs Religionspädagogin in Ausbildung Sonja Langenegger Jugendarbeiterin Barbara Wälti Religionspädagogin Franz Niederer Sozialarbeiter Ivo Tobler Kirchenmusiker Jeannine Frommenwiler Chorleiterin Martins Chor Nadia Maciariello Katechetin Sonja Troi Katechetin Claudia Gollino Mesmerin René Keller Hauswart Sitemap Home Wir bieten Bildung Diakonie Soziales Gottesdienste Interreligiöser Dialog Jugendarbeit Katholisch

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/7/PfarreiBruggen.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • kathsg.ch - Pfarrei Dom
    Pfarrei Halden Pfarrei Heiligkreuz Pfarrei Muolen Pfarrei Neudorf Pfarrei Riethüsli Pfarrei Rotmonten Pfarrei St Fiden Pfarrei St Georgen Pfarrei St Otmar Pfarrei Winkeln Pfarrei Wittenbach Wallfahrtskirche Kloster Notkersegg MCI Dompfarrei Kathedrale das Erbe leben Not wendend mittendrin Pfarreisekretariat Gallusstrasse 34 Postfach 1117 9001 St Gallen Tel 071 224 05 50 Email Empfang DomZentrum Montag 08 30 11 30 Dienstag 08 30 11 30 Mittwoch 08 30 11 30 Donnerstag 08 30 11 30 Freitag 08 30 11 30 Standort DomReise nach Slovenien Informationen zur Reise finden Sie hier Veranstaltungen Alle Veranstaltungen der Pfarrei finden Sie im Veranstaltungskalender Informationen zu Kathedrale und Pfarrei Kathedrale Die Kathedrale St Gallen ist gleichzeitig Pfarrkirche der Dompfarrei und Bistumskirche des 1847 gegründeten Bistums St Gallen Sie steht am Ort wo 612 der irische Wandermönch Gallus eine Einsiedelei und der Alemanne Otmar 100 Jahre später ein Kloster errichtet hat Die heutige barocke Kathedrale und Klosteranlage wurde in der Mitte des 18 Jahrhunderts erbaut 1805 hob der neu gegründete Kanton St Gallen das Kloster auf und übertrug die Verwaltung der kirchlichen Güter dem Katholischen Konfessionsteil Die Kathedrale bildet mit dem Stiftsbezirk insbesondere mit der Stiftsbibliothek und dem Stiftsarchiv den Kern des Unesco Weltkulturerbes Die Kathedrale ist täglich geöffnet von 6 00 Uhr Fr So 7 00 Uhr bis 19 00 Uhr im Winter bis 18 30 Uhr und hat eine Ausstrahlung in die ganze Stadt und Region Dompfarrei Die Dompfarrei erstreckt sich von der Leonhardsbrücke bis zum Kantonsspital und ist Teil der Seelsorgeeinheit Zentrum Sie zählt 4 606 Stand 31 12 2014 Katholiken Besonders gefeiert werden das Fest Maria Himmelfahrt Patrozinium im August und der Gallustag am 16 Oktober Links Bistum St Gallen Katholischer Konfessionsteil des Kantons St Gallen Stiftsarchiv St Gallen Stiftsbibliothek St Gallen Unesco Weltkulturerbe Schweiz Unesco Weltkulturerbe St Gallen Luftaufnahme Kathedrale St Gallen 360

    Original URL path: http://www.dekanat-stgallen.ch/DE/54/PfarreiDom.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive