archive-ch.com » CH » C » COOLTRANS.CH

Total: 32

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Carrier - Cooltrans AG
    13486 DataCold 24 Std Notfalldienst Carrier Dienstleistung Transportkühlung Im europäischen Markt nimmt Carrier Transicold bei den Kühlmaschinen eine führende Rolle ein Die Carrier Baureihen decken alle Bedürfnisse rund um die Transporte von temperaturgeführten Gütern ab Die Einsatzbereiche beginnen bei den Vans und Transportern mit den modular aufgebauten Xarios Modellen Für Anhänger und Motorwagen bildet die Supra Serie eine breite Auswahl von massgeschneiderten Kühllösungen Im Auflieger Segment bis hin zum 33 Paletten Trailer stehen mit den Maxima und Vector Geräten Kühlmaschinen von höchster Leistungsfähigkeit zur Verfügung Ihre Vorteile sind niedere Betriebsgeräusche und hohe Wirtschaftlichkeit Carrier Transicold konzipiert Transportkühlanlagen für Monotemperaturfahrzeuge und für Multitemperatur Aufbauten mit bis zu drei Kammern die sowohl im Kühl wie auch im Heizbetrieb arbeiten 21 Servicestellen in der Schweiz garantieren kundennahe Dienstleistung In Europa betreibt Carrier Transicold ein Netz mit 450 Stützpunkten sowie einen eigenen 24 Stunden Notdienst Pulsor Ein technologischer Durchbruch auf den Sie sich verlassen können Pulsor profitiert von den jüngsten technologischen Innovationen einer Kombination der E Drive Technologie mit einem Inverter und einem hermetischen Verdichter mit variabler Drehzahl 3 Schritte zur konstanten Leistung Schritt 1 Generator Die patentierte E Drive Technologie wandelt die mechanische Kraft vom Motor über einen Generator in Elektrizität um Schritt

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/carrier.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • CT-Hybrid Anlagen - Cooltrans AG
    Kühlanlagen von Pistor Kühlfahrzeugen Jeweils das Beste nutzen Neuheit Cryogen Trans Hybrid vereint Vorteile von Stickstoff und Kompressor Kühlung Als neueste Entwicklung im Bereich Transportkühlung präsentieren wir den Cryogen Trans Hybrid CTH Dieses Verfahren vereint die Vorteile einer direkt vom Lkw Motor getriebenen Kältemaschine mit denen einer indirekten Kühlung durch flüssigen Stickstoff Transportkühlung mit Stickstoff Der Einsatz von flüssigem Stickstoff zum Kühlen von Lkw für Lebensmitteltransporte hat sich seit langem bewährt Flüssiger Stickstoff mit einer Temperatur von 196 C bei Umgebungsdruck stellt die erforderliche Kälteleistung schnell besonders wichtig bei häufigem Türöffnen im Verteilerverkehr und flexibel auch bei Spitzenbelastungen zur Verfügung Das Kühlsystem arbeitet nahezu geräuschlos ist konstruktionsbedingt wartungsarm langlebig und umweltfreundlich Ursprünglich wurde der Stickstoff direkt in den Laderaum eingedüst mittlerweile gibt es als Weiterentwicklung Cryogen Trans Indirekt CTI hierbei gelangt die Kälte über Wärmetauscher indirekt in den Laderaum Damit kann ohne die bei der direkten Kühlung notwendige Belüftung das Be und Entladen noch schneller und sicherer erfolgen Hierbei ist dann auch der Einsatz von Kälterückhaltesystemen erlaubt was den Kältemittelverbrauch reduziert Das gleiche Ziel hat die Mehrfachnutzung der Kälte Bei Mehrkammer Fahrzeugen reicht die Kälte des beim Kühlen der TK Kammer entstehenden Stickstoffgases noch dazu wärmere Kammern auf Solltemperatur zu kühlen Die Entwicklung geht weiter Cryogen Trans Hybrid Die neueste Entwicklung ist die Kombination einer Kompressor mit einer indirekten Stickstoffkühlung Dabei wird der Kompressor einer Mitsubishi Kühlanlage vom Motor des Kühl Lkws angetrieben Vorteil Sehr niedriger Energieverbrauch im Fahrbetrieb 0 2 l Diesel 1 kW Wellenleistung bzw für 3 kW Kühlleistung 0 6 l Diesel h Allerdings reicht die Kühlleistung bei niedriger Motordrehzahl oder im Stand sowie bei Spitzenbelastungen nicht aus Hier springt die Stickstoffkühlung ein Die Steuerung beider Systeme erfolgt automatisch über eine Sollwerteinstellung Ist der Kältebedarf höher als die Leistung der Maschine so strömt sofort Stickstoff durch die

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/ct-hybrid-anlagen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Eigenbauten-Umbauten - Cooltrans AG
    Netzspannung 220V Kühlleistung bei 5 C 3450W Getränke Zeltkühler Ausstattung elektronischer mehrfach Temperaturregler Kontroll Lampen für Stromversorgung Fehler Kältekreislauf Motorschutz Schalter und Abtauung Lichtschalter für Innenlicht Abschliessbarer Hauptschalter Stromversorgung 230 1 50 Volt Drehstrom unabhängig Zeltblache mit optimaler Isolation Starkes Gebläse mit grosser Luftumwälzung Ideale Transport und Lagerfreundlichkeit keine hervorstehende Teile Fix mit Paletten verschraubt 600x800 Verdampfer mit Mehrfach Einsprizung sorgt für genügend Leistung Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten Anbau an Kühlzelle oder Kasten Kundenwünsche und Änderungen können jederzeit berücksichtigt werden für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Markus Estermann zur Verfügung Fest Kühl Anhänger Ideal für die ganz heissen Tage Unsere Kühlagregate sind einfacher Bauweise mit maximaler Leistung und Service Freundlichkeit Ein Plus Sie sparen Kosten für teure Komponenten die sonst überdurchschnittliche Preise haben Alle Ersatzteile kann Ihnen Ihr nächster Kältetechniker zu fairen Kosten in Kürze besorgen Das Kältesystem ist mit Kupferrohren verlegt Feuchtigkeitsaufnahme im System werden so gering wie möglich gehalten Trocknerwechsel 230 1 50 Volt Anlagen können mit einem kleinem Umbaukit mit geeigneter Notstromaggregat betrieben werden ideal für Waldpartys 400 3 50 Volt Anlagen sind Drehstrom unabhängig keine gefährliche Manipulationen mit Steckdosen Leise im Geräusch und neben vielen anderen Pluspunkten steht Ihnen im Zweifelsfalle unser 24 Std Pikettdienst zur Verfügung

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/eigenbauten-umbauten.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • ATP Wiederholungsprüfung - Cooltrans AG
    im internationalen Verkehr unterwegs ist und leichtverderbliche Lebensmittel transportiert benötigt eine ATP Bescheinigung AUSZUG AUS DEN REGELUNGEN VON ATP EUROPE EIGENSCHAFTEN VON TRANSPORTKÜHLMITTELN FÜR LEICHT VERDERBLICHE LEBENSMITTEL Das Transportmittel besteht aus einem mit einer Kühlvorrichtung ausgestatteten Aufbau in dessen leerem Innenraum bei einer mittleren Außentemperatur von 30 C die Temperatur gesenkt und auf folgende Weise beibehalten werden kann KLASSE A Mit Kühlaggregat ausgestattetes Transportmittel in dem die Temperatur zwischen 12 und 0 C gewählt werden kann KLASSE B Mit Kühlaggregat ausgestattetes Transportmittel in dem die Temperatur zwischen 12 C und 10 C gewählt werden kann KLASSE C Mit Kühlaggregat ausgestattetes Transportmittel in dem die Temperatur zwischen 12 C und 20 C gewählt werden kann Die Kühlleistung eines Aggregats wird durch eine Kontrolle in einem zugelassenen Prüfzentrum bestimmt und in einem Prüfprotokoll festgehalten BESCHEINIGUNG Sie erfolgt nach zwei Prinzipien 1 Gemäß den ATP Normen durchgeführte Wirksamkeitsprüfung Die Prüfungen erfolgen an den Kühltransportern mit am Laderaum montiertem Kühlaggregat Bei einer Außentemperatur von 30 C muß das Aggregat fähig sein die Innentemperatur unterhalb des unteren Werts der gewünschten Klasse zu senken und sie nach Beifügung einer Heizlast die 35 der in den Laderaum eindringenden Wärme entspricht 12 Stunden lang auf diesem Wert zu halten KxSmx Tx1 35 K Wärmedurchgangskoeffizient Sm Mittlere Laderaumfläche m² Sm mittlere Innenfläche x mittlere Außenfläche Das Ergebnis dieser Prüfung wird in einem Gesamtprotokoll für Laderaum und Aggregat festgehalten 2 Getrennte Prüfungen Aggregat und Kühlaufbau nur in FRANKREICH DEUTSCHLAND und ITALIEN gültig An Hand von Protokollen in denen einerseits die Wärmeisolierung des Kühlaufbaus und andererseits die Nutz Kälteleistungen des Aggregats festgelegt sind kann die Gesamtheit Kühlaufbau Aggregat unter Verwendung folgender Formel zugelassen werden K x Sm x T x 1 75 K K Wert Sm mittlere Wandfläche m² Sm ¹ Innenfläche x Außenfläche HINWEIS Der K Wert von Kühlaufbauten die

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/atp-wiederholungspruefung.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Vergleichsmessung 13486 - Cooltrans AG
    Fühler die bescheinigte Messgenauigkeit erfüllen zum anderen wird das Qualitätsniveau Ihres Unternehmens gesteigert Des weiteren ist das kalibrieren in folgenden Regelwerken vorgesehen In firmeneigenen Qualitäts Standards oder in den Standards der EN ISO Normreihe 9000 ist aufgeführt Messgeräte regelmäßig zu kalibrieren Die Normen DIN EN 13485 und 12830 legen Anforderungen an die Messgenauigkeit fest Eine entsprechende Genauigkeit soll erreicht werden und der Temperaturverlauf soll jederzeit nachvollziehbar sein TLMV Das ATP Übereinkommen legt Toleranzen für die Temperaturmessungen fest Die TLMV stellt Anforderungen an die Fehlergrenzen des Temperaturregistriergerätes Die EG Richtlinie 14 2000 sieht u a eine Rückverfolgbarkeit des Temperaturverlaufs im Zuge der neuen Hygienevorschriften vor Wer ist für die Richtigkeit der Temperaturmessung verantwortlich Der Betreiber ist verpflichtet erstmals bei der Inbetriebnahme des Temperaturmessgerätes und in regelmäßigen Abständen mindestens einmal jährlich Temperaturmess und Registriergeräte zu kalibrieren TLMV Was muss kalibriert werden Alle Temperaturregistriergeräte und Thermometer welche Luft oder Produkttemperaturen messen und für Transport Lager und Verteilungseinrichtungen von gekühlten gefrorenen oder tiefgefrorenen Lebensmitteln und Eiscreme bestimmt sind DIN EN 1283 und DIN EN 13485 Wovon hängt das Kalibrierintervall ab vom Typ des Fühlers von seiner Handhabung von seiner Genauigkeit von der zulässigen Messunsicherheit von internationalen Normen Wann muss ein Fühler kalibriert werden nach

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/vergleichsmessung-13486.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • DataCold - Cooltrans AG
    DataCold Reihe haben Sie eine permanente und nachweisbare Kontrolle über Ihre Kühltransporte Jedes Modell erfüllt alle nationalen und EU Vorschriften bei geringem Aufwand mit Sicherheit automatisch beweisbar schwarz auf weiss folgende Richtlinien werden von unseren Produkten erfüllt EN 12830 Class 1 92 1 EEC TLMV e 4 Genehmigung nach 95 54 EEC Entspricht EN 13486 Class 1 37 2005 seit 2 2 2005 852 2004 ab 1 1 2006 93 43 EEC HACCP Bitte beachten Sie dass wir uns aufgrund von Produkteverbesserungen technische Änderungen vorbehalten Ihre Vorteile Modulare Thermodrucker für numerischen grafischen Fahrtenausdruck auch nachrüstbar Anwenderfreundliche menügeschtützte Bedienoberfläche Sprache durch Anwender wählbar Automatische Sommer Winterzeitumstellung Für Ein und Mehrkammerfahrzeuge inklusive Alarmfähigkeit Aufzeichnungen von Türöffnungen Abtauvorgängen oder Kühlmaschinenbetrieb Einfache Konfiguration für verschiedene Einsatzmöglichkeiten Datenübertragung zu PC und Software Update über schnelle Infrarotschnittstelle Offenes Konzept für Anbindung an andere Fahrzeugsystemlösung Der DataCold Temperaturschreiber ist ein Beitrag zu Ihrer Qualitätssicher ung Hauptmerkmale R T Datacold 250 Datacold 500 Speicher 256 K 512 K Sensoren 2 4 Digitale Eingänge 1 4 Externe Alarmausgänge keine 2 Disply 2 Zeilen 4 Zeilen Integrierter Drucker Ja Optional Ja Infrarotschnittstelle Ja Ja Radio Frequence DECT Option nicht möglich möglich GSM GPS Integradet Option nicht möglich möglich Geräte Kommunikation Option nicht möglich möglich Kommunikation mit Drittanbieter Third Party nicht möglich möglich Die Systemlösungen für Ihr Kühltransport EuroTRACE Lokalisierung und Report Routenplanung Fahrzeuglokalisierung und Dokumentation in einem In Echtzeit erfolgt die genaue Positionsdarstellung des Fahrzeugs auf Ihrem PC einschließlich der aktuellen Temperaturdaten der Ladung Mobile Statusbenachrichtigung und Alarmierung Trotz Verlassen des Fahrzeugs bleibt die volle Kontrolle erhalten Mobile Status benach richtigung und Alarmierung per SMS ermöglichen sofortiges Eingreifen im Alarmfall EuroCOM Automatisierte Datenübertragung Das Auslesen erfolgt stationär am Fahrzeug automatisiert beim Befahren des Depots oder in Echtzeit während des Transports und das weltweit EuroBASE Überwachung und Archivierung Die Software zentralisiert

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/datacold.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • 24 Std. Notfalldienst - Cooltrans AG
    24 Std Notfalldienst 24 Std Notfalldienst Dienstleistung Transportkühlung Lebensmittel Getränke Pharmaprodukte Blumen usw all das sind Güter die bereits innerhalb weniger Stunden verderben können wenn das Kühlgerät seinen Dienst verweigert In diesem Fall ist schnelles Handeln gefragt Schnell und unkompliziert erreichen Sie unseren Servicetechniker welcher für Sie rund um die Uhr im Einsatz steht Wir setzen alles daran Ihr Anliegen innert kürzester Zeit lösen zu können Wir bitten Sie vor

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/24-std.-notfalldienst.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Dienstleistung Gelenkwellen - Cooltrans AG
    bis 3 5 Tonnen CDC Cooltrans Dieselcenter Dienstleistung Diesel Austauschteile Werkstatt Über uns Geschichte Über uns Geschichte Kontakte Unser Team Anfahrt Öffnungszeiten Stellen Offene Stellen Lehrstelle Links Unsere Partner Haftung Dienstleistung Gelenkwellen Werkstatt Dienstleistung Gelenkwellen Dienstleistung Gelenkwellen Service Durch eine marktorientierte Lagerbewirtschaftung können wir innert Kürze Reparaturen oder Neuanfertigungen durchführen Revisionen für LKW PKW Baumaschinen und Industriewellen aller Art Einkürzen und Verlängern Ersetzen von Kreuzgelenken aller Art Neuanfertigung für Erstausrüstung

    Original URL path: http://www.cooltrans.ch/dienstleistung-gelenkwellen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive